Börse: DAX auf dem Vormarsch – Top News

0

Infineon hat gestern kurzfristig eine Kapitalerhöhung durchgezogen.

Offenbar war es kein Problem eine Milliarde Euro bei institutionellen Anlegern einzusammeln.

Die Infineon-Aktie war beim Kursrutsch im März auf 10 Euro eingebrochen, jetzt kostet sie wieder rund 20 Euro.

Inoffizielle Berechnungen sehen den DAX am Morgen bei 11.

570 Punkten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das wären 70 mehr als beim Handelsschluss.

Der Euro kostet 1, 09 60 Dollar.

Am 16.

März war der DAX auf 8.

255 Punkte eingebrochen.

Auslöser des dramatischen Absturzes war die Corona-Pandemie.

Heute steht er schon wieder bei ebenso unglaublichen 11.

500 Punkten.

In dieser Woche kennen die Börsen offenbar nur den Weg nach oben.

Getrieben werden sie von der Tatsache, dass weltweit die Staaten die beschlossenen Beschränkungen lockern.

In New York waren vor allem die Airlines gesucht.

Ihre Kurse schossen um bis zu 16 Prozent nach oben.

Möglicherweise kommt ja doch noch eine Urlaubssaison zustande, wenn zum Beispiel auch Deutschland Mitte Juni die Reisewarnungen aufheben will.

In Tokio klettert der Nikkei-Index um 0,8 Prozent auf 21.

450 Punkte.

!

Infineon erhöht Kapital

Am 16.

März war der DAX auf 8.

255 Punkte eingebrochen.

Auslöser des dramatischen Absturzes war die Corona-Pandemie.

Heute steht er schon wieder bei ebenso unglaublichen 11.

500 Punkten.

Börse: DAX auf dem Vormarsch

Share.

Leave A Reply