Börse: DAX zu Wochenbeginn fest -Bundesbank rechnet mit Erholung – Top News

0

An den Börsen jedenfalls sieht man vor allem die positiven Seiten.

Die Hoffnung auf eine wirtschaftliche Erholung treibt den DAX um 2,7 Prozent nach oben auf 10.

747 Punkte.

Zu den großen Gewinnern zählen Aktien aus der Auto-Industrie.

BMW, Daimler und Volkswagen verteuern sich um jeweils 4 bis 5 Prozent.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Und am Devisenmarkt notiert der Euro bei 1,0810 Dollar.

Die deutschen Börsen starten mit deutlichen Gewinnen in die neue Woche.

Es sind vor allem Konjunktur-Hoffnungen, die am Aktienmarkt für Kauflaune sorgen.

Die Bundesbank rechnet noch im laufenden Frühjahr mit einer beginnenden Belebung der von der Corona-Pandemie beeinträchtigten deutschen Konjunktur.

Es spreche derzeit vieles dafür, dass sich die gesamtwirtschaftliche Entwicklung im Verlauf des zweiten Quartals im Zuge der Lockerungs-Maßnahmen wieder aufwärts bewegen wird und eine Erholung in Gang kommt, heißt es im heute veröffentlichten Monatsbericht.

Ausmaß und Geschwindigkeit blieben aber ungewiss.

Es bestehe eine sehr hohe Unsicherheit über die weitere Wirtschaftsentwicklung, warnte die Bundesbank in dem Papier.

Anleger optimistisch

Die deutschen Börsen starten mit deutlichen Gewinnen in die neue Woche.

Es sind vor allem Konjunktur-Hoffnungen, die am Aktienmarkt für Kauflaune sorgen.

Börse: DAX zu Wochenbeginn fest -Bundesbank rechnet mit Erholung

Share.

Leave A Reply