Börse: Lufthansa, Wirecard und Dax im Plus – Top News

0

Der Münchner Zahlungsdienstleister Wirecard ist noch nicht lange im Dax und hat einigen Finanzexperten zufolge auch noch nicht verstanden was es bedeutet in der ersten Börsenliga zu sein.

Der Vorwurf möglicher Bilanzmanipulation konnte immer noch nicht vollständig ausgeräumt werden.

Einige Großaktionäre fordern den Rücktritt des Wirecard Chefs Markus Braun.

Der tritt zwar weiter nicht zurück bekommt aber etwas Macht entzogen.

Einigen Investoren scheint das erstmal zu reichen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Aktien von Wirecard springen um 10 Prozent nach oben.

Schafft der Dax diese Woche die Marke von 11.

000 Punkten nachhaltig zu überspringen oder fällt er wieder zurück?

Bei der Lufthansa wird weiter verhandelt wie ein Rettungspaket aussehen könnte und wie sich ein möglicher staatlicher Anteil gestaltet.

Aktien von Lufthansa legen rund 1 Prozent zu.

Wobei manche fragen, wie lange die Lufthansa noch Mitglied im Dax ist.

Der Euro steht bei einem Dollar 08 38.

Wirecard weiter im Fadenkreuz

Der deutsche Aktienindex Dax notiert 0,5 Prozent höher bei 10974 Punkten.

Einige Anleger hoffen Händlern zufolge das die Talsohle der Corona Krise erreicht ist.

Andere sind skeptischer.

Mit der Lockerung von Corona Beschränkungen könnte es zu einer zweiten Welle kommen.

Schafft der Dax diese Woche die Marke von 11.

000 Punkten nachhaltig zu überspringen oder fällt er wieder zurück?

Börse: Lufthansa, Wirecard und Dax im Plus

Share.

Leave A Reply