EZB fordert Regierungen zu entschlossenerer Krisenbekämpfung auf – Top News

0

Die EZB rechnet in diesem Jahr mit einem Absacken des Wirtschaftswachstums um fünf bis zwölf Prozent im Euroraum.

Das wäre weitaus schlimmer als in den meisten Prognosen und ohne Beispiel.

Im zweiten Quartal sei ein Absturz um 15 Prozent zu befürchten, dem dann eine Erholung folgen soll.

Zugleich ist die Arbeitslosigkeit sprunghaft angestiegen und die Inflation gesunken.

Aus diesem Grund hält EZB-Präsidentin Lagarde die gemeinsam beschlossenen Maßnahmen zur Krisenbekämpfung in der EU für unzureichend.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Europäische Zentralbank bleibt bei einem Leitzinssatz von null Prozent und einem Einlagezins für die Banken von minus 0,5 Prozent.

Sie will vorerst auch auf den Kauf weiterer Anleihen verzichten.

Regierungen müssten aber mehr als bisher tun.

Der Europäische Zentralbankrat hat keine weiteren Anleihekäufe beschlossen und auch die Zinsen unverändert gelassen.

Bis auf eine Ausweitung der Bankenhilfen hält die EZB sich in der Corona-Pandemie vorerst zurück mit neuen Maßnahmen zur Krisenbekämpfung.

EZB-Präsidentin Christine Lagarde sieht vielmehr die Regierungen und die EU bei der Eindämmung der Corona-Krise stärker gefordert.

!

Die EZB wartet jetzt auf weitergehende Beschlüsse der EU und kauft Anleihen – vor allem von Italien.

Die Programme für Anleihekäufe sind noch lange nicht ausgeschöpft.

Schon beim jüngsten EU-Gipfel hatte sie davor gewarnt, dass die Reaktionen der Politik zu schwach und zu langsam ausfallen könnten, um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie wirksam zu bekämpfen.

Wirtschaft schrumpft laut EZB um bis zu 15 Prozent

EZB: Reaktionen der Politik auf Corona zu schwach

Die Europäische Zentralbank bleibt bei einem Leitzinssatz von null Prozent und einem Einlagezins für die Banken von minus 0,5 Prozent.

Sie will vorerst auch auf den Kauf weiterer Anleihen verzichten.

Regierungen müssten aber mehr als bisher tun.

An den Zinsen ändert sich vorerst nichts.

Die Banken bekommen zusätzliche Mittel für langfristige Finanzierungen, damit sie Unternehmen besser durch die Krise helfen.

Die Bedingungen für die Kreditvergabe haben sich aber verschlechtert, vor allem für Verbraucher.

EZB fordert Regierungen zu entschlossenerer Krisenbekämpfung auf

Share.

Leave A Reply