Shenzhen hat einen neuen Plan zur Förderung des digitalen Yuan

0

China setzt seine CBDC-Tests in verschiedenen Regionen des Landes fort.
Eines der neuen Gebiete, in denen die Münze getestet werden soll, ist Shenzhen, wo die Benutzer nach dem Zufallsprinzip Zuschüsse vom CBDC erhalten werden.
Das Land plant, 10 Millionen Yuan in Krypto auszugeben und es den Benutzern zu ermöglichen, sie bei bestimmten Händlern auszugeben.

Während China auf dem Weg zur Ausgabe eines eigenen CBDC im ganzen Land voranschreitet, sind einige seiner Regionen bereits bereit, auf jede erdenkliche Art und Weise beizutragen. Shenzhen zum Beispiel hat kürzlich ein neues Programm vorgestellt, das die Ausgabe von CBDC im Wert von 10 Millionen Yuan (1,47 Millionen Dollar) vorsieht, um die neue Währungsform zu fördern.

Worum geht es in dem Programm?

Der Schritt wurde natürlich von der Zentralbank des Landes genehmigt und wird in Zusammenarbeit mit ihr durchgeführt. Es ist geplant, die Münze in 50.000 “roten Umschlägen” auszugeben. Jeder dieser Umschläge wird 200 Yuan wert sein, und sie werden an zufällig ausgewählte Bürger ausgegeben.

 

 

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

 

Die Einwohner können sich bereits jetzt um die Teilnahme bewerben, und sie müssen dies schnell tun, da die Ziehung bis zum 12. Oktober abgeschlossen sein wird und die Gewinner am selben Tag benachrichtigt werden. Danach müssen sie nur noch eine App herunterladen, mit der sie die Umschläge erhalten können.

Und was sie mit dem Geld tun können – sie können es in ausgewiesenen Geschäften im Luohu-Distrikt von Shenzhen ausgeben. Eine Reihe von Unternehmen in diesem Distrikt akzeptieren diese Zahlungsmethode, und die glücklichen Gewinner können das Geld als Bezahlung für Waren und Dienstleistungen verwenden.

Warum tut China dies?

Das Programm verfolgt zwei Ziele: Es soll als innovativer Weg zur Steigerung der Nachfrage und des Konsums dienen, die Tests bezüglich des digitalen Yuan fortsetzen und zur Forschung und Entwicklung der Währung beitragen.

Schließlich hat China bereits im August angekündigt, dass es plant, die Münze in mehreren Regionen des Landes zu testen. Bisher ist es dem Land bereits gelungen, eine ganze Reihe von Aspekten der Münze und des neuen Zahlungssystems abzuschließen, darunter die Festlegung von Standards, das Design auf höchstem Niveau, die Forschung und Entwicklung ihrer Funktionen und sogar gemeinsame Tests.

Das Land will jedoch nichts unversucht lassen, und so setzt es die Tests auf der Suche nach möglichen Problemen fort. Gleichzeitig gibt es seinen Bürgern die Möglichkeit, sich an die Münze zu gewöhnen, während es gleichzeitig versucht, der Wirtschaft zu helfen, sich zu erholen, indem es seinen Benutzern eine interessante neue Art der Geldausgabe bietet.

Share.

Leave A Reply