VC BITKRAFT sammelte 165 Mio. USD für Esportinvestitionen

0

VC BITKRAFT gab den Abschluss einer neuen Finanzierungsrunde in Höhe von 165 Millionen US-Dollar bekannt.
Die Mittel werden für Seed- und Series A-Investitionen in verschiedene Esportunternehmen verwendet.
Der Esportmarkt wird voraussichtlich zwischen 2018 und 2023 um 18,61% wachsen.

BITKRAFT Ventures, ein in Berlin ansässiger Risikokapitalfonds, hat den Abschluss eines neuen Risikofonds in Höhe von 165 Mio. USD angekündigt, der für Seed- und Series-A-Investitionen in verschiedene Unternehmen im Zusammenhang mit Game Studios, Interactive Platforms und Immersive Technologies verwendet wird. BITKRAFT Ventures wird vom ehemaligen ESL-CEO und G2 Esports-Vorsitzenden Jens Hilgers gegründet.

Die Anlegerliste des neuen Fonds besteht aus vielen renommierten Namen. Unter Kategorien von Unternehmensinvestoren wie Adidas (ETR: ADS), WPP (LON: WPP), Logitech (NASDAQ: LOGI) und Advance Publications. Prominente Namen in der Kategorie Family Office waren Bruce Karshs Carolwood, David M. Rubensteins Deklarationspartner und Jonathan Soros ‘JS Capital.

 

 

 

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

BITKRAFT wurde 2017 zunächst mit einer Pre-Seed-Runde gestartet. Seitdem hat BITKRAFT in mehr als 50 Unternehmen in Nordamerika, Asien und Europa investiert. Eine vollständige Liste der BITKRAFT-Portfoliounternehmen aus früheren Finanzierungsrunden finden Sie hier. Die Liste der investierten Unternehmen bestand aus H4X, FanAI, Anzu.io, VENN, Epics.gg und Epic Games.

Globales Wachstum des Esport-Marktes

Der weltweite Markt für elektronische Sportarten wird voraussichtlich von 694,2 Mio. USD im Jahr 2017 auf über 2,17 Mrd. USD im Jahr 2023 wachsen, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 18,61% zwischen 2018 und 2023 entspricht. Die Marktdynamik der Esportbranche ist wie folgt:

 

Quelle: Esports Market, Markets und Markets Reports

BITKRAFT ist auch Investor in den von Roundhill Investments gesponserten Roundhill BITKRAFT Esports & Digital Entertainment Exchange Traded Fund. Es ist der erste ETF, der Privatanlegern und institutionellen Anlegern ein Engagement in Esport und digitaler Unterhaltung ermöglicht.

Den NERD ETF verstehen

Quelle: NERD ETF Investor Deck

Der NERD Exchange Traded Fund bildet den Roundhill BITKRAFT Esports Index ab. Der Index besteht aus den weltweit börsennotierten Unternehmen der Videospielbranche. Die Unternehmen gehören zu den Segmenten von Videospielturnieren und Liga-Betreibern / Eigentümern, wettbewerbsfähigen Teambesitzern, Streaming-Netzwerkbetreibern, Hardware-Unternehmen, Videospiel-Herausgebern und anderen.

 

Quelle: NERD ETF-Website

Share.

Leave A Reply