Bittere Partisanenspaltung prägt kalifornische Meinungen zu COVID-19, Umfrageergebnisse

0

Bittere Partisanenspaltung prägt die kalifornischen Meinungen zu COVID-19, UmfrageergebnisseDie kalifornischen Wähler sind über die COVID-19-Pandemie tief gespalten, wobei die Anhänger von Präsident Donald Trump sich mehr Sorgen um die Wirtschaft machen und weniger besorgt sind, dass sie andere anstecken werden, so eine neue Umfrage des Institute of Governmental Studies (IGS) der UC Berkeley.Während sie sich im Allgemeinen darüber einig sind, wie wichtig es ist, sich die Hände zu waschen, sind Befürworter und Gegner des Präsidenten polarisiert, was die Kernstrategien zur Verlangsamung der Ausbreitung des Virus betrifft, darunter die Anordnung von Schutzräumen und die wirtschaftliche Abriegelung.”Es ist auffallend, wie polarisierte politische Einstellungen sogar alltägliche Verhaltensweisen beeinflussen”, sagte IGS-Ko-Direktorin Cristina Mora.

Dass Trump-Anhänger viel weniger an die Wirksamkeit von Praktiken wie der sozialen Distanzierung glauben und im Allgemeinen viel weniger besorgt darüber sind, COVID-19 abzuschließen, zeigt, wie stark die Politik das Verständnis von Gesundheit und Sicherheit prägen kann”.”Die scharfen Unterschiede zwischen Trump-Befürwortern und Gegnern deuten darauf hin, dass der Kampf um die Wiedereröffnung der Wirtschaft am Ende nur die polarisierten Kampflinien verstärken könnte, die das letzte Jahrzehnt geprägt haben”, fügte IGS-Co-Direktor Eric Schickler hinzu.

Wenn eine Pandemie dieses Ausmaßes die Partisanenkriegsführung nicht überwinden kann, ist unklar, ob eine Krise oder Bedrohung die Art von Einheit schaffen kann, wie wir sie während des Zweiten Weltkriegs oder unmittelbar nach dem 11.

September erlebt haben”.Die Online-Umfrage der Berkeley IGS unter 8.800 registrierten kalifornischen Wählern] wurde vom 16.

bis 20.

April von der IGS in Zusammenarbeit mit dem California Institute of Health Equity and Action mit Sitz in UC durchgeführt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es ist einer der ersten Versuche der USA, die Meinung über die COVID-19-Pandemie und ihre Auswirkungen abzuschätzen, und es deutet darauf hin, dass die manchmal kontroversen Positionen von Trump zur Krise eine erhebliche polarisierende Wirkung auf die öffentliche Meinung haben.Die Umfrage ergab eine annähernde Übereinstimmung über mehrere Strategien zur Kontrolle der Ausbreitung des Virus.

Beispielsweise stimmten fast alle Befragten darin überein, dass das Händewaschen ein wichtiges Mittel zur Infektionsprävention ist.

Die beiden….

Share.

Leave A Reply