Coronavirus: Eine Karte der durch Sars-CoV-2 aktivierten Proteine

0

Was passiert, wenn der für die Covid-19-Pandemie verantwortliche Erreger, das Coronavirus Sars-CoV-2, mit einer menschlichen Bronchialzelle in Kontakt kommt? Eine Gruppe von Forschern der Universitäten von Bologna und Catanzaro (Italien) kartierte die Wechselwirkungen zwischen den Virusproteinen und denen des Menschen und zeigte, welche Proteine durch Sars-CoV-2 “aktiviert” und “deaktiviert” werden.”Die Gewinnung von Erkenntnissen über die molekularen Auswirkungen von Sars-CoV-2 auf menschliche Proteine ist von grundlegender Bedeutung für die Entwicklung wirksamer medikamentöser Therapien”, sagt Federico M.

Giorgi, Leiter der Studie und Forscher an der Universität Bologna.

Die Hemmung der Interaktionen, die wir kartiert haben, könnte eine wirksame Strategie für eine Therapie darstellen, die in der Lage ist, die störende Wirkung von Sars-CoV-2 und anderen Coronaviren auf menschliche Zellen einzudämmen”.Diese Studie wurde im Journal of Clinical Medicine veröffentlicht.

Die Forscher konnten Abwehrmechanismen menschlicher Zellen identifizieren, etwa wenn das Virus in den Körper eindringt, sowie die Ausbreitung von Sars-CoV-2 im menschlichen Körper, z.B.

über Proteine, die seine Vermehrung begünstigen.

Ein integrierter AnsatzBeta-Koronaviren, eine Unterfamilie der Koronaviren, verursachen hauptsächlich Atemwegs- und Darmerkrankungen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bis heute sind uns sieben Stämme des Beta-Koronavirus bekannt, die den Menschen befallen.

Drei von ihnen sind besonders gefährlich: Sars-CoV, das Sars verursacht, Mers-CoV, das Mers verursacht, und das neue Sars-CoV-2, das Covid-19 verursacht, die Krankheit, die bereits über 1 Million Menschen auf der ganzen Welt infiziert hat.Wir wissen, dass Sars-CoV-2 viel mit seinen Beta-Coronavirus-“Cousins” und insbesondere mit Sars-CoV gemeinsam hat.

Eine detaillierte Beschreibung, wie dieses Virus menschliche Zellen angreift, steht jedoch noch aus.

Um etwas Licht in diese Frage zu bringen, verglichen die Forscher das Interaktom (die Gesamtheit der Interaktionen zwischen Proteinen), das sich aus der Begegnung zwischen Sars-CoV-2 und einer menschlichen Zelle ergibt, mit den verfügbaren Informationen über das Verhalten von Sars-CoV- und Mers-CoV-Viren.

“Diese integrierte….

Share.

Leave A Reply