Coronavirus hat die Bedingungen für ein einzigartiges globales Experiment der Umweltwissenschaften geschaffen

0

Hausarrest-Anordnungen, die zur Verlangsamung der menschlichen Bewegung und damit der Verbreitung von COVID-19 erlassen wurden, hatten offensichtliche Vorteile für die Umwelt, aber sie haben auch Auswirkungen auf die Umweltwissenschaft.

Die Forscher rennen um die Wette, um atmosphärische und andere Daten zu sammeln, anhand derer sie ihre Klimamodelle bewerten und das Ausmaß der Auswirkungen des Coronavirus auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit in Bezug auf Verschmutzung und Luftqualität bestimmen können.”In unserer Atmosphäre findet ein globales Experiment statt”, sagte Joellen Russell, Professor am Geowissenschaftlichen Institut der University of Arizona.Doch bevor Forscher mit Sicherheit feststellen können, wie und warum sich die Treibhausgasemissionen aufgrund der sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen von COVID-19 verändern, benötigen sie wahrscheinlich mehrere Monate der Überwachung, sagte Riley Duren, Forscherin im Büro für Forschung, Innovation und Auswirkungen.

Das liegt daran, dass mehrere Messarten und hochentwickelte Computermodelle erforderlich sind, um die Auswirkungen einer hochgradig variablen Atmosphäre und die komplexen Wechselwirkungen zwischen menschlichen und natürlichen Prozessen, die die Emission und Entfernung von atmosphärischen Gasen regeln, zu entwirren.”In den Vereinigten Staaten stammen die meisten atmosphärischen Messungen von der National Oceanic and Atmospheric Administration”, sagte Russell, der auch Vorsitzender der Klima-Arbeitsgruppe für den wissenschaftlichen Beirat der NOAA ist.

Der Vorstand forderte vor kurzem, dass die NOAA die Messungen der Treibhausgase mit anderen Einrichtungen aggregiert und auch mit Gesundheitsbehörden zusammenarbeitet, um zu beurteilen, ob es Konsequenzen für die menschliche Gesundheit gibt.Duren ist Mitbegründer des ressortübergreifenden Megacities Carbon Project in Los Angeles – Teil eines globalen Netzwerks von städtischen Pilotprojekten, das Treibhausgasemissionen über geografische Skalen und Wirtschaftssektoren hinweg verfolgt, um die Bemühungen zur Eindämmung des Klimawandels zu unterstützen.

Alle Treibhausgasemissionen – die eine Kombination aus menschlicher und natürlicher Aktivität sind – vermischen sich schnell in der Atmosphäre, nachdem sie freigesetzt wurden, sagte Duren…..

Share.

Leave A Reply