COVID-19-Pandemie motiviert Physiker und Ingenieure zur Schaffung globaler Lösungen

0

Ein internationales Forscherteam drängt Physiker und Ingenieure, sich dem Kampf gegen die Pandemie des neuartigen Coronavirus (COVID-19) anzuschließen und zur langfristigen Schaffung von Wissen und Technologien für infektiöse Atemwegserkrankungen im Allgemeinen beizutragen.

Unter der Leitung von Jiaxing Huang von der Northwestern University hat das Team einen perspektivischen Artikel verfasst, der gestern (8.

April) in der Zeitschrift ACS Nano veröffentlicht wurde.”Mitarbeiter des öffentlichen Gesundheitswesens und der Gesundheitsfürsorge stehen an vorderster Front, um die Ausbreitung dieser Krankheit einzudämmen und einzudämmen”, schreiben die Forscher.

Obwohl eingreifende biologische und immunologische Reaktionen gegen eine Virusinfektion weit entfernt von den Natur- und Ingenieurwissenschaften zu sein scheinen, die normalerweise mit unbelebten Objekten arbeiten, gibt es tatsächlich viel, was getan werden kann – und getan werden sollte -, um in einer globalen Krise wie dieser zu helfen.

“Angst löste Aktion ausHuangs frühe Besorgnis über den ersten Ausbruch des Coronavirus inspirierte ihn dazu, den Aufruf zum Handeln anzuführen.

Er fühlte sich verwirrt und machtlos und kam damit zurecht, indem er Lehrbücher und medizinische Literatur über Atemwegsviren studierte.”Diese Übung hat viele Fragen und Ideen hervorgebracht, und mir wurde klar, dass Physiker und Ingenieure viel tun können, um zu helfen”, sagte Huang, Professor für Materialwissenschaften und Ingenieurwesen an der McCormick School of Engineering an der Northwestern.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Denn bevor Viren von einer Person aufgenommen werden, findet die Übertragung und Verbreitung im physischen Raum und in der materiellen Welt statt.Huangs frühe Bemühungen motivierten Haiyue Huang, einen graduierten Studenten in seinem Labor an der Northwestern, mit ihm zusammen intensive Lektüre, Analysen und Brainstorming durchzuführen.

“Intellektuell gesehen war es eine sehr anregende Zeit”, sagte sie.

Ich war erstaunt, wie unsere körperlichen Intuitionen – und manchmal wilde Vermutungen – mit Beobachtungen in der medizinischen Literatur in Verbindung gebracht werden können.

“Lösung erhält NSF RAPID-ZuschussDie beiden ersten entwarfen den Aufruf zum Handeln für Physiker und Ingenieure und nahmen einen Teil der….

Share.

Leave A Reply