Die Familie der Mahagonibäume geht auf den letzten Hurra der Dinosaurier zurück

0

Die Mahagonibaum-Familie geht zurück auf den letzten Hurra der DinosaurierSie könnten etwas aus Mahagoni besitzen, das aus Mahagoni hergestellt wurde, wie Möbel, Vertäfelungen oder ein Musikinstrument.Mahagoni ist ein kommerziell wichtiges Holz, das wegen seiner Härte und Schönheit geschätzt wird.

Die Vereinigten Staaten sind der weltweit führende Importeur von Tropenholz führender Produzenten wie Peru und Brasilien.

Leider wird Mahagoni oft illegal geerntet.Auch für die Wissenschaft ist Mahagoni wichtig – das fossile Vorkommen der Mahagonifamilie verrät, wo einst tropische Wälder standen.

Bis vor kurzem hatten Paläobotaniker nur Beweise dafür gefunden, dass sich die Mahagonifamilie bis ins Paläozän (vor etwa 60 Millionen Jahren) zurückverfolgen lässt.

Jetzt zeigt eine neue Arbeit des Forschers Brian Atkinson von der Universität von Kansas im American Journal of Botany, dass die Mahagonifamilie noch Millionen von Jahren weiter zurückreicht, bis zum letzten Hurra der Dinosaurier, der Kreidezeit.”Um zu verstehen, wann sich viele der verschiedenen Zweige des Baums des Lebens entwickelt haben, sind wir in erster Linie von den Fossilien abhängig”, so Atkinson, Assistenzprofessor für Ökologie & Evolutionsbiologie und Kurator in der Abteilung für Paläobotanik des Biodiversitätsinstituts.

In diesem Fall handelt es sich bei den Meliaceae, der Mahagonifamilie, um eine ökologisch und ökonomisch wichtige Baumgruppe.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Viele Forscher haben diese Gruppe als Studiensystem benutzt, um die Entwicklung der tropischen Regenwälder besser zu verstehen.

Diese Arbeit ist der erste definitive Beweis dafür, dass es die tropisch wichtigen Bäume schon in der Kreidezeit gab, als wir zum ersten Mal die Modernisierung der Ökosysteme und der modernen Pflanzengruppen sehen”.Atkinsons neue Arbeit verschiebt den Fossilnachweis für Meliaceae um 15 bis 20 Millionen Jahre, das kampanische Stadium der späten Kreidezeit, von vor 72-79 Millionen Jahren zurück.

Die gut erhaltene Mahagoniprobe, die Atkinson analysierte, wurde vor Vancouver Island in Kanada entdeckt.

“Das Gestein, das das Exemplar enthielt, wurde von einem örtlichen Fossiliensammler, Graham Beard, dem Direktor des Qualicum….

Share.

Leave A Reply