Die globale Verlangsamung des Coronavirus säubert den Himmel. Wie lange wird es dauern?

0

<img width="702" height="336" src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/04/Coronavirus-global-slowdown-is-cleaning-the-skies.-How-long-will.jpg" class="attachment-main-featured size-main-featured wp-post-image" alt="Die globale Verlangsamung des Coronavirus säubert den Himmel.

Wie lange wird es dauern?” title=”Die globale Verlangsamung des Coronavirus säubert den Himmel.

Wie lange wird es dauern?” >Die Coronavirus-Pandemie hat erschreckende Bilder hervorgebracht, nicht nur von belagerten Notaufnahmen, sondern auch von verlassenen Autobahnen, Stränden und anderen öffentlichen Orten des Lebens, die überall unterbrochen wurden.Der wirtschaftliche Effekt erzeugte im Vorfeld des Earth Day weitere surreale Bilder, die auf eine neue Normalität oder eine bloße Erscheinung hindeuten: Gelees, die durch die Kanäle von Venedig schwimmen, blauer Himmel über den Skylines der Städte, die normalerweise das ganze Jahr über braun gefärbt sind.

In Indien können die Menschen, die am Fuße des Himalaya leben, die Berge zum ersten Mal seit Jahren wieder wie in einem Traum sehen”.Diese gehören zu den unmittelbaren Auswirkungen des Coronavirus, sagen Wissenschaftler der Scripps Institution of Oceanography an der UC San Diego, die die Umweltverschmutzung überwacht, das Haupttreibhausgas Kohlendioxid verfolgt und die Reaktionen des Ökosystems dokumentiert haben.

Sie beklagen zwar die schrecklichen Umstände, die zu verschiedenen Veränderungen in der Natur geführt haben, sagen aber voraus, dass die CO2-Werte leicht sinken werden, wenn die Wirtschaftstätigkeit ein ganzes Jahr lang gebremst wird, die Luftverschmutzung voraussichtlich weniger Menschen töten wird und Fische, die als Meeresfrüchte gefangen worden wären, stattdessen eine weitere Saison leben, um sich zu vermehren.

Das wird die Fischbestände und die allgemeine Gesundheit der Ozeane verbessern, jetzt, da die Fischereifahrzeuge im Großen und Ganzen angedockt sind.Aber was noch strittiger ist, ist die Frage, ob sich die Dinge nach all dem wieder normalisieren oder nicht, heißt es.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Nachdem diese durch die Tragödie hervorgerufene Veränderung des Lebens für beendet erklärt wurde, ist nur noch eine öffentliche Denkweise übrig geblieben, die nun für eine Neufassung des Drehbuchs offen ist.Der Klimawissenschaftler Veerabhadran Ramanathan verbrachte einen Großteil seiner Karriere damit, die Auswirkungen anderer Schadstoffe als Kohlendioxid auf die globale Erwärmung zu dokumentieren.

Er definierte die Zusammensetzung und Größe großer Massen anhaltender Luftverschmutzung, die mit schwarzem Ruß und anderen schädlichen Verbindungen gefüllt sind, die sich auf der ganzen Welt bilden.

Vor mehr als einem Jahrzehnt begann er das Projekt Surya, um herauszufinden, was mit dem Klima und der öffentlichen Gesundheit geschehen würde, wenn die lokalen Kochpraktiken in den Taschen seines Heimatlandes Indien….

Share.

Leave A Reply