Die neue Zukunft der Arbeit ist da: Was nun?

0

Die Zukunft der Arbeit ist hier, und sie hat uns alle überrascht.

Es war nicht die Automatisierung oder die KI, die alles verändert hat, sondern ein Virus.

Im vergangenen Monat war fast jeder, der noch einen Arbeitsplatz hat, ein entfernter, flexibler Arbeiter, der Video- und Chat-Apps zur Kommunikation mit seinen Kollegen nutzt.

In den letzten 3 Monaten ist die aktive Nutzerbasis von Zoom von 10 Millionen auf etwa 200 Millionen pro Tag angewachsen.

Die Business-Chat-Plattform Slack erreichte kürzlich zum ersten Mal überhaupt 12,5 Millionen gleichzeitige Benutzer.Diese neue Arbeitsweise hat alle möglichen Auswirkungen, vom reduzierten Verkehr bis hin zu einer besseren Zugänglichkeit.

Was sich also geändert hat und was in der Zukunft der Arbeit anders sein könnte…

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das ist schon einmal geschehen…

Eine Möglichkeit zu verstehen, was jetzt geschieht und was als nächstes kommen könnte, ist, sich einige Präzedenzfälle anzusehen.Dr.

Libby Sander, Assistenzprofessorin für Organisationsverhalten an der Bond University, verweist auf die Olympischen Spiele 1984 in Los Angeles als Beispiel für eine frühere Veränderung der Arbeitsgewohnheiten der Menschen, die sich nachhaltig ausgewirkt hat.

“[Es war] eines der ersten Male, als die Stadt sagte: Du musst zu Hause bleiben, wir können diesen Verkehr nicht haben.

Und damit wurde das Arbeiten von zu Hause als eine Option für eine ganze Gruppe von Menschen eingeführt, die vorher noch nicht von zu Hause aus gearbeitet hatten”, sagt Libby.Libby glaubt, dass ein ähnliches Phänomen in größerem Umfang auftreten wird, wenn die derzeitigen Beschränkungen gelockert werden.

Jetzt, wo jeder den Geschmack flexibler Arbeitsorganisation kennen gelernt hat – wie z.B.

nicht pendeln zu müssen oder an unnötigen Sitzungen teilzunehmen – werden die Menschen nur ungern zur alten Vorgehensweise zurückkehren.”Ich denke, wir werden mehr Gespräche über Gut und Böse führen, warum können wir nicht mehr Flexibilität haben? Können wir zu verschiedenen Tageszeiten arbeiten, wie wir es jetzt tun? Müssen wir uns wirklich von Angesicht zu Angesicht treffen? Müssen wir uns wirklich überhaupt treffen? Tun wir viele dieser Dinge nur um ihrer selbst willen?” sagt sie.

Arbeit zugänglich und integrativ machenEin weiterer möglicher Silberstreif am Horizont ist die Möglichkeit,….

Share.

Leave A Reply