Die Simulation des Bohrloch-Ballonfahrens trägt dazu bei, sichere Tiefseebohrungen von Öl und Gas zu gewährleisten

0

Es wird erwartet, dass ein Gerät, das Bohrloch-Balloning, eine nachteilige Nebenwirkung von Tiefwasserbohrungen, simuliert, einen sicheren und effizienten Betrieb gewährleistet.

Wenn sie nicht verhindert wird, kann die Ballonisierung von Bohrlöchern zu irreversiblen Schäden und schweren Bohrunfällen führen, die eine Verschmutzung der Lagerstätte und enorme wirtschaftliche Verluste zur Folge haben können.In einer kürzlich erschienenen Ausgabe der Review of Scientific Instruments stellen Forscher der China University of Petroleum-Beijing ein Gerät vor, das dieses gefährliche Phänomen simulieren kann, in der Hoffnung, es zu verhindern.”Um die Entwicklung der Tiefseebohrtechnik zu fördern und die sichere und effiziente Ausbeutung von Tiefsee-Öl und -Gas zu gewährleisten, haben wir Forschungen zu den Problemen durchgeführt, die bei Tiefseebohrungen auftreten, und die Ballonierung von Bohrlöchern ist eines davon”, sagte der Autor Reyu Gao.Bohrloch-Ballonierung sind reversible Schlammgewinne und -verluste an das Bohrloch, die während des Bohrens auftreten.

Ein besseres Verständnis und mehr Daten über das Phänomen können den Wissenschaftlern dabei helfen, präventive Maßnahmen zu entwickeln, um dem Phänomen entgegenzuwirken.

Im Gegensatz zu früheren Forschungen, die sich weitgehend auf die numerische Modellierung konzentrierten, beinhaltete die Forschung der Autoren auch experimentelle Ergebnisse.”Die meiste Forschung im Bereich der Bohrloch-Ballonierung war theoretisch, mit wenigen Experimenten”, sagte Gao.

Unser Gerät ist das erste professionelle Gerät, das in der Lage ist, die Ballonbildung im Bohrloch unter verschiedenen Bedingungen zu simulieren und zu untersuchen”.Das Gerät, das aus vier einzelnen Einheiten besteht, kann Bedingungen wie unterschiedliche Öffnungsdrücke von Brüchen, Gesteinsarten und Schlammzirkulationsdrücke simulieren.

Zu seinen Abschnitten gehören die Verschiebeeinheit, die dreiachsige Klemmeinheit, die Gegendruckeinheit und das Steuerungs- und Datenerfassungssystem.”Nach den aktuellen Forschungsergebnissen ist der Hauptmechanismus, der das Aufblasen von Bohrlöchern verursacht, das Öffnen und Schließen des Bruchnetzes um das Bohrloch herum, das durch Druckschwankungen im Bohrloch verursacht wird.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Daher entwarfen wir, basierend auf diesem Mechanismus, zunächst die….

Share.

Leave A Reply