Erster fotografischer Beweis für einen mächtigen Strahl, der aus kollidierenden Galaxien austritt

0

Ein Team von Forschern des Clemson University College of Science hat in Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen den ersten definitiven Nachweis eines relativistischen Strahls aus zwei kollidierenden Galaxien gemeldet – im Wesentlichen der erste fotografische Beweis dafür, dass durch das Verschmelzen von Galaxien Strahlen geladener Teilchen entstehen können, die sich fast mit Lichtgeschwindigkeit bewegen.Darüber hinaus hatten Wissenschaftler zuvor entdeckt, dass diese Jets in elliptischen Galaxien zu finden sind, die durch die Verschmelzung zweier Spiralgalaxien entstehen können.

Nun haben sie ein Bild, das die Entstehung eines Jets aus zwei jüngeren, spiralförmigen Galaxien zeigt.”Zum ersten Mal haben wir zwei spiralförmige oder scheibenförmige Galaxien auf der Bahn für eine Kollision gefunden, die einen entstehenden Babyjet erzeugt haben, der gerade sein Leben im Zentrum einer der Galaxien begonnen hat”, sagte Vaidehi Paliya, ein ehemaliger Clemson-Postdoktorand und Hauptautor der Ergebnisse, über die im Astrophysical Journal am 7.

April 2020 berichtet wurde.Der Artikel trägt den Titel “TXS 2116-077: Ein Gammastrahlen emittierender relativistischer Jet, der in einer Galaxienfusion untergebracht ist”.

Neben Paliya, der jetzt am Deutschen Elektronen-Synchrotron (DESY) in Deutschland arbeitet, gehören zu den weiteren Clemson-Autoren der außerordentliche Professor Marco Ajello, Professor Dieter Hartmann und der Lehrstuhlinhaber Stefano Marchesi vom Fachbereich Physik und Astronomie.

Die Tatsache, dass der Jet so jung ist, ermöglichte es den Forschern, seinen Gastgeber deutlich zu sehen.Laut Ajello haben andere bereits viele Bilder von galaktischen Kollisionen gemacht.

Aber er und seine Kollegen sind die ersten, die zwei Galaxien einfangen, die ineinander übergehen, wobei ein voll ausgebildeter Strahl auf uns gerichtet ist – wenn auch ein sehr junger, und daher noch nicht hell genug, um uns zu blenden.”Normalerweise strahlt ein Jet Licht aus, das so stark ist, dass wir die Galaxie dahinter nicht sehen können”, sagte Marchesi.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es ist, als ob man versucht, einen Gegenstand anzuschauen und jemand eine helle Taschenlampe in Ihre Augen richtet.

Alles, was Sie sehen können, ist die Taschenlampe.

Dieser Jet ist….

Share.

Leave A Reply