Forscher entdecken Bedeutung der Angleichung der biologischen Uhr an Tag-Nacht-Zyklen

0

Forscher entdecken die Bedeutung der Ausrichtung der biologischen Uhr auf Tag-Nacht-Zyklen“>Timing ist alles.

Ein neues Beispiel, das das alte Sprichwort unterstützt, wurde im Zusammenhang mit den durch biologische Uhren regulierten Systemen gefunden.Die Forschung über zirkadiane Rhythmen, unsere internen 24-Stunden-Muster, die den Schlaf-Wach- und den Stoffwechselzyklus beeinflussen, hat gezeigt, dass das Timing für die menschliche Gesundheit von entscheidender Bedeutung ist.

Wenn unsere Aktivitäten und internen zirkadianen Uhren nicht im Einklang mit dem natürlichen Tag-Nacht-Zyklus stehen – zum Beispiel bei unregelmäßiger Schichtarbeit, Jetlag und schlechten Schlaf-Wach-Gewohnheiten – erhöhen wir unser Krankheitsrisiko, weil wir wichtige biologische Prozesse falsch einschätzen.

Aber die Genetik hinter diesen Mechanismen ist noch nicht gut etabliert.Jetzt haben Wissenschaftler an der Universität von Kalifornien San Diego, die photosynthetische Bakterien namens Cyanobakterien oder “Blaualgen” untersuchen, die Wurzeln eines Verhaltens identifiziert, das von der zirkadianen Uhr reguliert wird.

Die Ergebnisse, die von Arnaud Taton, dem Associate Project Scientist der Division of Biological Sciences, und den Seniorautoren James und Susan Golden geleitet werden, werden in Nature Communications veröffentlicht.”Ich denke, dieses Papier zeigt, wie wichtig es ist, dass die interne biologische Zeit mit der Umweltzeit zusammenfällt”, sagte die Distinguished Professor Susan Golden von der UC San Diego, Direktorin des Center for Circadian Biology und Seniorautorin des Papiers.

Es gibt viele menschliche Krankheiten, bei denen die Menschen schlecht auf ihre Umwelt abgestimmt sind.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dies kann auf Gewohnheiten wie zu viel Licht in der Nacht, Essen zu ungeraden Tageszeiten und nicht regelmässigen Schlaf zurückzuführen sein.

Beim Cyanobakterium macht es einen sehr großen Unterschied, ob die biologische Zeit und die Zeit der äußeren Umgebung aufeinander abgestimmt sind”.Wissenschaftler wissen, dass Bakterien auf der Jagd nach neuen Genen DNA aus der Umwelt aufnehmen.

Solche Prozesse stellen sicher, dass es Rohmaterial zur Erzeugung genetischer Variation gibt, so wie sich die Arten entwickeln.

Doch die Einzelheiten dieses rätselhaften Prozesses sind nur bei wenigen Organismen bekannt.

Die Fähigkeit, DNA aufzunehmen, ist normalerweise streng reguliert,….

Share.

Leave A Reply