Forscher entwirrt SARS-CoV-2-Spike-Protein durch Musik

0

Die Proteine, aus denen alle Lebewesen bestehen, werden durch Musik zum Leben erweckt.

Fragen Sie Markus Bühler: Der Musiker und MIT-Professor entwickelt Modelle der künstlichen Intelligenz, um neue Proteine zu entwerfen, manchmal durch deren Übersetzung in Klang.

Sein Ziel ist es, neue biologische Materialien für nachhaltige, ungiftige Anwendungen zu schaffen.

In einem Projekt mit dem Watson AI-Labor des MIT-IBM sucht Bühler nach einem Protein, das die Haltbarkeit verderblicher Lebensmittel verlängert.

In einer neuen Studie in Extreme Mechanics Letters bieten er und seine Kollegen einen vielversprechenden Kandidaten an: ein von Honigbienen hergestelltes Seidenprotein zur Verwendung beim Bienenstockbau.In einer anderen neueren Studie, in APL Bioengineering, ging er einen Schritt weiter und nutzte die KI, um ein völlig neues Protein zu entdecken.

Als beide Studien gedruckt wurden, brach der Ausbruch von Covid-19 in den Vereinigten Staaten aus, und Bühler wandte seine Aufmerksamkeit dem Spike-Protein von SARS-CoV-2 zu, dem Anhängsel, das das neuartige Coronavirus so ansteckend macht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Er und seine Kollegen versuchen, seine Schwingungseigenschaften durch molekular-basierte Klangspektren zu entschlüsseln, die einen Schlüssel zum Stoppen des Virus enthalten könnten.

Buehler hat sich kuerzlich zusammengesetzt, um ueber die Kunst und Wissenschaft seiner Arbeit zu diskutieren.F: Ihre Arbeit konzentriert sich auf die Alpha-Helix-Proteine, die in Haut und Haar vorkommen.

Warum macht dieses Protein so faszinierend?A: Proteine sind die Bausteine und der Mörtel, aus denen unsere Zellen, Organe und unser Körper bestehen.

Alpha-Helix-Proteine sind besonders wichtig.

Ihre federartige Struktur verleiht ihnen Elastizität und Spannkraft, weshalb Haut, Haare, Federn, Hufe und sogar Zellmembranen so widerstandsfähig sind.

Aber sie sind nicht nur mechanisch widerstandsfähig, sondern verfügen auch über eingebaute antimikrobielle Eigenschaften.

Mit IBM versuchen wir, diese biochemische Eigenschaft zu nutzen, um eine Proteinbeschichtung zu erzeugen, die den Verderb von schnell verderblichen Lebensmitteln wie Erdbeeren verlangsamen kann.F: Wie haben Sie die KI für die Herstellung dieses Seidenproteins angeworben?A: Wir haben ein tiefgehendes Lernmodell auf der Protein Data Bank trainiert, das die Aminosäuresequenzen und dreidimensionalen Formen von etwa 120.000….

Share.

Leave A Reply