Forscher schaffen “Flexoskelette” für Insekten-inspirierte Roboter, die billig herzustellen sind

0

Ingenieure der University of California San Diego haben eine neue Methode entwickelt, um weiche, flexible Roboter mit 3D-Druck herzustellen, die keine spezielle Ausrüstung benötigen und deren Bau nur wenige Minuten dauert.

Die Innovation, die sich die Forscher ausgedacht haben, führt zu einem Umdenken in der Art und Weise, wie Soft-Roboter gebaut werden.

Anstatt herauszufinden, wie man einem starren Roboterkörper weiche Materialien hinzufügt, begann der Forscher mit einem weichen Körper und befestigte starre Merkmale an kritischen Komponenten.Das Team sagt, dass die Erbauer von Insekten-Aussenskeletten inspiriert wurden, die sowohl weiche als auch starre Teile haben.

Die Kreation wurde als “Flexoskelett” bezeichnet.

Die neue Produktionsmethode ermöglicht die Konstruktion von Robotern mit weichen Komponenten in einem kleinen Bruchteil der bisher benötigten Zeit und zu einem Bruchteil der Kosten.Die Forscher des Projekts hoffen, dass die Flexoskelette zur Schaffung einer neuen Klasse von Soft-Bio-inspirierten Robotern führen werden.

Der Forscher Nick Gravish sagt, dass das Team Soft-Roboter für Forscher auf der ganzen Welt leichter zu bauen machen will”.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Forscher können die neue Technik nutzen, um große Gruppen von Flexoskelettrobotern mit wenig manueller Montage zu bauen, kombiniert mit einer Bibliothek von Lego-ähnlichen Komponenten, die einen einfachen Austausch der Roboterteile ermöglicht.Die Roboter bestehen aus 3D-Drucken von starrem Material auf einer dünnen Folie, die als flexible Unterlage dient.

Die Komponenten sind mit verschiedenen Merkmalen und erhöhter Steifigkeit in bestimmten Bereichen bedruckt, ein weiterer Aspekt des Designs, der von Insektenexoskeletten inspiriert ist.Der Druck einer Flexoskelett-Komponente dauert 10 Minuten und kostet weniger als einen Dollar.

Der Druck kann auf den meisten kostengünstigen, kommerziell erhältlichen Druckern durchgeführt werden.

Der Druck und die Montage eines ganzen Roboters dauert weniger als zwei Stunden.

Das Team sagt, dass ein Schwarm der kleinen Roboter so viel Arbeit erledigen könnte, wie ein oder mehrere große Roboter allein erledigen könnten..

Share.

Leave A Reply