Gesunde Darmmikrobiome können Zuchtfische beeinflussen

0

Die Aquakultur- oder Fischzuchtindustrie treibt daher diesen Forschungsbereich voran, um die Gesundheit von Zuchtfischen zu verbessern.

Dies wiederum sollte Vorteile in Form von gesünderem Fisch und damit letztlich billigeren und hochwertigeren Produkten für den Verbraucher bringen.Forscher der Universität Bangor und der Universitäten von Glasgow, Stirling und Liverpool John Moores haben Forschungsergebnisse überprüft und zusammengetragen sowie Wissenslücken und nützliche Bereiche für weitere Forschungen aufgezeigt.

Ihre Arbeit wird in der Forschungszeitschrift Proceedings of the Royal Society B veröffentlicht.Wie beim Menschen kann eine Dosis Antibiotika das Mikrobiom im Darm durcheinander bringen und hilfreiche Bakterien schädigen.

Der übermäßige Einsatz von Antibiotika kann auch bei Fischen wie bei Tieren und Menschen zu Antibiotikaresistenzen führen.

Eine Antwort ist die….

Share.

Leave A Reply