In Baumwolle gefundene Pilze können die Bildung von Wurzelknoten-Nematoden verringern

0

Wissenschaftler der Universität Texas A&M stellten fest, dass eine überraschende Anzahl von Pilzen, die von Natur aus mit angebauter Baumwolle in Verbindung gebracht werden, in der Lage sind, die negativen Auswirkungen eines Pflanzenparasiten, der als der südliche Wurzelknotennematode bekannt ist, einzudämmen, ein wirtschaftlich schädlicher Baumwollschädling mit der Fähigkeit, die Erträge deutlich zu reduzieren.

Diese Pilze leben im Boden oder sogar im Inneren der Baumwollpflanzen selbst, aber ihre Auswirkungen auf die Pflanzengesundheit wurden bisher meist übersehen.Gregory Sword und seine Kollegen von der Texas A&M University inokulierten Baumwollsamen mit einer Vielzahl von Pilzisolaten und testeten die daraus resultierenden Sämlinge in Gewächshausversuchen auf Anfälligkeit für die Bildung von Galle durch Wurzelknoten-Nematoden.

Die Mehrheit (77 Prozent) der Pilzbehandlungen verringerte die Reizbarkeit und diese Verringerungen waren in unabhängigen Studien in hohem Maße wiederholbar.”Unsere Ergebnisse zeigen, dass viele Pilze, die mit Baumwolle in Verbindung gebracht werden, bisher nicht geschätzte positive Auswirkungen auf die Pflanzengesundheit und die Toleranz gegenüber Stressoren haben können”, sagte Sword.

Unsere Forschung bietet einen reichen Fundus an Kandidatenpilzen für weitere Tests als potenzielle biologische Werkzeuge für das Wurzelknoten-Nematodenmanagement bei Baumwolle und anderen Pflanzen”.Die Taxonomie war laut Sword kein zuverlässiger Prädiktor für die Auswirkungen von Pilzen.

Isolate derselben Pilzart hatten gegensätzliche Bemühungen, da einige Isolate die Reibung verstärkten, während andere sie verringerten.

Während sich diese Studie in erster Linie auf Mikrobiologie, Nematologie und Pflanzenpathologie stützt, ist Gregory Sword, der mit der Forschung begann, ein Insektenökologe ohne formelle Ausbildung in diesen Bereichen.”Die Studie ist ein Beispiel für eine multidisziplinäre Zusammenarbeit, die zusammenkommt, um ein Projekt durchzuführen, das sonst nicht möglich gewesen wäre”, sagte Sword.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es ist auch ein Beispiel dafür, dass man sich nicht scheut, über den Tellerrand hinauszuschauen.

Viele Leute waren anfangs skeptisch, als ich mit dieser Forschung begann, darunter einige der Koautoren, die später zu sehr wichtigen Mitarbeitern wurden: “Das Schwert arbeitete zuerst….

Share.

Leave A Reply