Influencer wichtig für die Kommunikation mit Coronaviren

0

Wie können Sie die Menschen dazu bringen, sich in Zeiten von COVID-19 an die Empfehlungen und Ratschläge der Regierung zu halten? Nutzen Sie die Macht der Einflussnehmer, argumentiert Assistenzprofessor Jonas Colliander.Ein großer Teil des Kampfes gegen COVID-19 besteht darin, Informationen über Richtlinien und Vorschriften der Regierung so schnell und effizient wie möglich an die Bevölkerung weiterzugeben.

Da der Medienkonsum der Menschen in den verschiedenen sozialen Gruppen und Altersgruppen sehr unterschiedlich ist, brauchen Sie einen mehrgleisigen Ansatz, um die Menschen zu erreichen.

Einer dieser Prongs sollten Beeinflusser sein, argumentiert Jonas Colliander, der in seiner Untersuchung einige der mächtigsten Personen in den sozialen Medien genauer unter die Lupe nimmt.”Heutzutage haben die Einflussnehmer nicht nur eine enorme Reichweite, sondern sie haben auch eine ganz besondere Beziehung zu ihren Anhängern, die der Regierung fehlen könnte”, sagt Jonas Colliander.

Anfälliger zum HandelnIm Marketing ist bereits mit Einflussnehmern zu rechnen.

Die Macht, die Einflussnehmer haben, beruht auf der Beziehung, die sie im Laufe der Zeit zu ihren Anhängern aufbauen.

Der Austausch von persönlichen Details und Gewohnheiten, von dem, wie Ihr Zuhause aussieht, bis zu dem, wer Ihre Freunde sind, erzeugt die Illusion einer Freundschaft zwischen Einflussnehmern und ihren Anhängern.”Ihre Empfehlungen und ihre Ratschläge werden eher als von Freunden als von einer Medienpersönlichkeit oder einer Regierungsquelle kommend angesehen”, erklärt Jonas Colliander.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Infolgedessen werden ihre Ratschläge oft ernster genommen, und die Menschen sind viel eher geneigt, diesen Rat zu befolgen”.Dies könnte sich während der COVID-19-Krise als nützlich erweisen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern hat sich Schweden bisher nicht für eine erzwungene Abriegelung entschieden, sondern hat Beschränkungen und Empfehlungen erlassen, um die soziale Distanzierung zu verstärken.

Deshalb ist es umso wichtiger, dass die Regierung alle Ebenen der Gesellschaft erreicht.

Soziale Medien als NachrichtenmediumDie Trends deuten darauf hin, dass immer mehr Menschen Nachrichten über digitale Plattformen oder in sozialen Medien konsumieren.

Etwa die Hälfte der schwedischen Bevölkerung verfolgt einen oder mehrere Blogs, 74 Prozent nutzen….

Share.

Leave A Reply