‘Intelligente Eindämmung’ kann Leben retten, die Rezession verkürzen – erfordert aber bessere Tests

0

Selektive Quarantäne kann die Zahl der COVID-19-Todesfälle verringern und gleichzeitig die negativen wirtschaftlichen Auswirkungen abschwächen, so Forscher in einem kürzlich vom National Bureau of Economic Research veröffentlichten Arbeitspapier.In “The Macroeconomics of Epidemics” schlagen die Ökonomen Martin Eichenbaum und Sergio Rebelo von der Northwestern University zusammen mit dem Ökonomen Mathias Trabandt von der Freien Universität Berlin eine Lösung vor, die sie “intelligente Eindämmung” nennen und die, wie sie sagen, zu einer viel geringeren Rezession und weniger Todesfällen führt als die “einfache Eindämmungsstrategie”, die näher an der bestehenden Politik liegt, bei der Eindämmung für alle Menschen unabhängig von ihrem Gesundheitszustand gleichermaßen gilt.Unter “intelligenter Eindämmung” funktionieren infizierte Menschen nicht.

Diese Politik bedeutet, dass anfällige Menschen ohne das Risiko einer Infektion arbeiten können.

Weil so viele Menschen arbeiten, leidet die Wirtschaft in keiner sinnvollen Weise unter einer Rezession.

Darüber hinaus ist die Gesamtzahl der Todesopfer der Epidemie sehr gering, da die Zahl der Infizierten monoton von ihrem ursprünglichen Niveau auf Null zurückgeht.”Wir waren überrascht von den großen potenziellen Gewinnen, die sich aus einer Politik der ‘intelligenten Eindämmung’ ergeben, die selektive Quarantänemaßnahmen auf der Grundlage des Gesundheitszustands der Menschen vorschreibt”, sagte Eichenbaum, Charles-Moskos-Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Weinberg Hochschule für Kunst und Wissenschaft.

Im Vergleich zu einer gröberen Abriegelungspolitik führt die “intelligente Eindämmung” zu einer kleinen Rezession und viel weniger Todesfällen durch die Epidemie.

Diese Ergebnisse machen deutlich, wie wichtig es ist, schnell zuverlässige Tests zu entwickeln, um zu überprüfen, ob Menschen infiziert sind oder sich von der Infektion erholt haben”.Die Prognose der Ökonomen, dass die Beibehaltung sozialdistanzierender Maßnahmen, bevor die USA ihren Infektionshöhepunkt erreicht, “etwa eine halbe Million Menschenleben retten” würde, sorgte im vergangenen Monat für nationale Schlagzeilen, als Präsident Trump nach der COVID-19-Pandemie die Wiedereröffnung der Wirtschaft bis Ostern, 12.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

April, in Erwägung zog.

Der Präsident hat….

Share.

Leave A Reply