Kampf gegen den Klimawandel wie das Coronavirus: UN

0

climateDie Vereinten Nationen forderten die Welt am Mittwoch auf, den Klimawandel mit der gleichen Entschlossenheit zu bekämpfen, wie sie es im Kampf gegen COVID-19 tut.Die Weltorganisation für Meteorologie der UNO sagte, es sei an der Zeit, auch die Kurve des Klimawandels abzuflachen, da seine Auswirkungen auf den Planeten in den vergangenen fünf Jahren “ein Crescendo” erreicht hätten – und dies seien die heißesten seit langem.

Es wird erwartet, dass dieser Trend anhält, sagte die WMO am Mittwoch anlässlich des Earth Day.

Die diesjährigen Feierlichkeiten finden 50 Jahre nach dem ersten Earth Day 1970 statt.Die Kohlendioxidwerte an einer wichtigen globalen Beobachtungsstation sind etwa 26 Prozent höher als 1970, während die globale Durchschnittstemperatur seither um 0,86 Grad Celsius gestiegen ist, sagte die WMO.

Die Temperaturen seien auch 1,1 Celsius wärmer als in der vorindustriellen Ära, fügte er hinzu.

Die Agentur sagte, dass die COVID-19-Krise die sozioökonomischen Auswirkungen des Klimawandels verschlimmere – zum Beispiel erschwere sie die Evakuierung der Menschen und ihre Sicherheit vor tropischen Wirbelstürmen.Die WMO erklärte, dass die Coronavirus-Krise “zu einer vorübergehenden Verringerung der Treibhausgasemissionen führen kann, aber kein Ersatz für nachhaltige Klimaschutzmaßnahmen ist.

“Und sie wird es schwieriger machen, den wetter-, klima- und wasserbedingten Gefahren zu begegnen, die sich aufgrund des Klimawandels verschärfen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“WMO-Generalsekretär Petteri Taalas sagte, dass extreme Wetterereignisse zugenommen hätten und durch die neue Coronavirus-Pandemie nicht verschwinden würden.Er sagte, ein Versagen bei der Bekämpfung des Klimawandels könne das menschliche Wohlergehen, die Ökosysteme und die Wirtschaft “für Jahrhunderte” bedrohen.

“Wir müssen sowohl die Pandemie- als auch die Klimakurve abflachen.

“Wir müssen die gleiche Entschlossenheit und Einigkeit gegen den Klimawandel zeigen wie gegen COVID-19”, und wir müssen nicht nur kurzfristig handeln, “sondern für viele Generationen in der Zukunft”.Global Atmosphere Watch Stationen haben eine Reduzierung der wichtigsten Schadstoffe und Verbesserungen der Luftqualität als Folge des industriellen Abschwungs verzeichnet….

Share.

Leave A Reply