Kaufzurückhaltung von insgesamt 50%: Haushaltsausgaben schwanken als Reaktion auf Coronavirus dramatisch

0

Als die COVID-19-Fälle in den Vereinigten Staaten zunahmen, begannen die Haushalte in den betroffenen Gebieten ihre Einkaufsmuster zu ändern.

In den letzten Wochen haben viele ihre Einkäufe drastisch erhöht, indem sie Ladenregale leer geräumt und die Versorgungsleitungen strapaziert haben.Aber diese Veränderungen haben das Land nicht in einer einzigen, einheitlichen Bewegung erfasst.

Laut einer neuen Studie, die von einem Wirtschaftswissenschaftler der University of Chicago mitverfasst wurde, führten Hausbesuche zu ausgeprägten Ausgaben in Bezug auf Geschlecht, Alter, Demografie, Einkommensgruppen und sogar politische Parteizugehörigkeit.”Diese Ausgabegewohnheiten sagen uns mehr darüber, wie und wann die US-Haushalte auf die wachsende Krise reagiert haben”, sagte Asst.

Prof.

Constantine Yannelis von der Booth School of Business, ein Experte für Haushalts- und Staatsfinanzen.

” Wir stellen einen starken Anstieg der Ausgaben Anfang März fest, der mit Berichten über Lageraufstockungen übereinstimmt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Aber andere Unterschiede sind überraschender”.Auf der Grundlage von Daten auf Transaktionsebene für 4.735 Personen in den ersten drei Monaten des Jahres 2020 kam das Arbeitspapier zu dem Ergebnis, dass die Gesamtausgaben der Haushalte um etwa 50% zurückgegangen sind – wobei der starke Rückgang der Ausgaben für Restaurants, Einzelhandel, Flugreisen und öffentliche Verkehrsmittel Mitte bis Ende März einen früheren Anstieg bei den Einkäufen von Lebensmitteln und Haushaltswaren überwog.Dieser frühere Anstieg fand zwischen dem 26.

Februar und dem 11.

März statt, wobei die Ausgaben für Lebensmittel und Haushaltswaren insgesamt um die Hälfte stiegen.

Yannelis und seine Forscherkollegen stellten auch spezifische demografische Trends fest: Familien mit Kindern horteten mehr, jüngere Haushalte horteten später und Männer horteten etwas weniger als Frauen.”Liquiditäts-Bargeld, das auf der Hand liegt, scheint eine sehr wichtige Rolle zu spielen”, sagte Yannelis.

Vielleicht überraschend, Einkommen nicht.

Und obwohl wir Unterschiede zwischen den Parteinahmen finden, sind sie angesichts von Medienberichten und Umfragen nicht so groß, und wir finden tatsächlich ähnliche Gesamtausgabenmuster zwischen Republikanern und Demokraten in den letzten Wochen.

“Die Republikaner gaben mehr Geld für….

Share.

Leave A Reply