MIT-Forscher glauben, dass Leben auf Wasserstoff-Planeten gedeihen könnte

0

Die von Seager durchgeführte Forschung zeigt, dass die einfachste Form des Lebens auf Planeten mit wasserstoffreicher Atmosphäre überleben könnte.

Die Forschung zeigt, dass Astronomen erwägen sollten, Teleskope der nächsten Generation wie das James Webb Space Telescope einzusetzen, um wasserstoffdominierte Planeten nach Lebenszeichen zu durchsuchen.

Sie sagt, dass es eine Vielfalt von bewohnbaren Welten da draußen gibt und dass es bestätigt ist, dass das Leben auf der Erde in einer wasserstoffreichen Atmosphäre überleben kann..

Share.

Leave A Reply