Modell zeigt, dass Recycling den Bedarf der Städte an Frischwasserressourcen drastisch senken könnte

0

Die Wasserversorgung der Stadtbewohner kann viel effizienter werden, so die Forscher der Rice University, die sagen, dass sie ein gesundes Maß an wiederverwertetem Abwasser beinhalten sollte.

Nach dem Vorbild von Houston haben Forscher der Rice’s Brown School of Engineering einen Plan entwickelt, der den Bedarf an Oberflächenwasser (aus Flüssen, Reservoirs oder Brunnen) um 28% senken könnte, indem Abwasser durch Recycling wieder trinkbar gemacht wird.Während die Energiekosten, die für zukünftige fortschrittliche Reinigungssysteme benötigt werden, beträchtlich wären, würden die Einsparungen, die durch die Ergänzung des aus der Ferne gelieferten Frischwassers durch die “direkte Wiederverwendung von Trinkwasser” des kommunalen Abwassers erzielt werden, diese Kosten mehr als ausgleichen.

Und das Wasser wäre obendrein besser.Ein umfassendes Modell der ökologischen und wirtschaftlichen Auswirkungen und Vorteile eines solchen Systems wurde von Reisforschern entwickelt, die mit dem von der National Science Foundation unterstützten Nanosystems Engineering Research Center for Nanotechnology-Enabled Water Treatment (NEWT) assoziiert sind.Der Reis-Umweltingenieur Qilin Li ist korrespondierender Autor und Postdoc-Forschungsleiter Lu Liu Hauptautor der Studie, die in Nature Sustainability erscheint.Es zeigt, wie Houstons geplante Neukonfiguration seines derzeitigen Abwasserbehandlungssystems, durch die die Zahl der Kläranlagen von 39 auf 12 konsolidiert werden soll, zu einer “zukunftssicheren” Wasserverteilung in der Stadt verbessert werden kann.”Alle Technologien, die für die Aufbereitung von Abwasser zu Trinkwasserqualität erforderlich sind, stehen zur Verfügung”, sagte Li.

Das Problem ist, dass sie heute immer noch ziemlich teuer sind.

Ein sehr wichtiger Teil des Papiers ist es also, zu untersuchen, wie billig die Technologie werden muss, damit das Ganze finanziell und energetisch Sinn macht.

“Die fortschrittliche Wasseraufbereitung ist zufällig ein Gegenstand intensiver Studien von Wissenschaftlern und Ingenieuren an den vielen Institutionen, einschließlich Rice, die mit NEWT verbunden sind.”Eine andere Möglichkeit zur Verbesserung des Trinkwassers wäre die Verkürzung der Reisezeit”, sagte sie…..

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply