NASA-Plädoyer: Bleiben Sie zu Hause für den ersten Heimstart eines Astronauten seit Jahren

0

NASA und SpaceX forderten am Freitag wegen der Coronavirus-Pandemie alle auf, für den ersten Heimstart von Astronauten seit fast einem Jahrzehnt zu Hause zu bleiben.Spitzenbeamte warnten die Öffentlichkeit davor, nach Florida zu reisen, um am 27.

Mai zwei NASA-Astronauten an Bord einer SpaceX-Rakete zur Internationalen Raumstation zu bringen.

Es wird der erste Start von Astronauten vom Kennedy Space Center der NASA seit neun Jahren sein – seit dem letzten Spaceshuttle-Flug im Jahr 2011.

Es wird auch der erste Versuch eines privaten Unternehmens sein, Astronauten in den Orbit zu fliegen.Beim Start von Spaceshuttles würden Hunderttausende von Menschen auf das Kennedy Space Center und die nahe gelegenen Strände herabsteigen, sagte NASA-Administrator Jim Bridenstine.

“Die Herausforderung, mit der wir es jetzt zu tun haben, ist, dass wir für die Sicherheit aller sorgen wollen”, sagte er.

Und so bitten wir die Menschen, nicht zum Kennedy Space Center zu reisen, und ich sage Ihnen, dass es mich traurig macht, das überhaupt zu sagen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Junge, ich wünschte, wir könnten daraus etwas wirklich Spektakuläres machen”.Bridenstine drängte die Öffentlichkeit, den Start online oder im Fernsehen von zu Hause aus zu verfolgen.

“Wir wollen keinen Ausbruch” von COVID-19, sagte er Reportern.

SpaceX-Präsident Gwynne Shotwell stimmte zu, dass es eine Schande ist, dass nicht noch mehr Menschen den Start von Florida aus genießen können.

Aber sie ermutigte die Menschen, “bei der Fahrt mit uns dabei zu sein”.

“”Wir werden mehr im Geiste als im physischen Raum zusammen sein”, sagte sie.Nach dem Ende des Shuttle-Programms wandte sich die NASA an private Unternehmen, um Fracht zu liefern und die Astronauten zur Raumstation zu befördern.

In der Zwischenzeit waren russische Sojus-Kapseln das einzige Mittel für den Transport der Besatzung zum Labor im Orbit.

Boeing arbeitet auch am Start von Astronauten im Rahmen des kommerziellen Besatzungsprogrammes der NASA.<img src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/05/1588360645_791_NASA-plea-Stay-home-for-1st-home-astronaut-launch-in.jpg" alt="Plädoyer der NASA: Bleiben Sie zu Hause für den ersten Start eines Astronauten zu Hause seit Jahren" title="Auf diesem Dateifoto vom 8.

Juli 2011 sehen Zuschauer, wie die Raumfähre Atlantis vom Kennedy Space Center in Cape Canaveral, Fla, abhebt.

Atlantis war der 135.

und letzte Start der Raumfähre für die NASA.

Am Freitag, dem 1.

Mai 2020, forderten die NASA und SpaceX wegen der Coronavirus-Pandemie alle auf, für den ersten Heimstart der Astronauten seit fast einem Jahrzehnt, der später im Monat ansteht, zu Hause zu bleiben ( AP Foto/Phil Sandlin)”>.

Share.

Leave A Reply