NASA-Rover Perseverance bekommt Fallschirm und Geländeräder

0

Die NASA hat angekündigt, dass ihr Team im Rahmen der Endmontage des Rovers Perseverance den Fallschirm, die Geländeräder und die Druckluftbremsen installiert hat.

Die Räder sind laut NASA, die Titan für die Speichen verwendet hat, aus flugtauglichem Aluminium gefertigt.

Der Fallschirm wird unterdessen dazu verwendet, den Rover auf seinem Abstieg zur Oberfläche des Roten Planeten zu verlangsamen, wenn er Anfang nächsten Jahres ankommt.Perseverance ist der jüngste Marsrover der NASA, der noch in diesem Jahr starten und Anfang 2021 auf dem Roten Planeten landen wird.

Die Raumfahrtbehörde hat die Endmontage und die Tests dieses Rovers in ihrem Kennedy Space Center vor dem geplanten Start durchgeführt, so die NASA, die erklärt, dass die vorherige Testfahrt von Perseverance mit Flugersatzrädern verbunden war, die nicht mit dem Raumschiff gestartet werden.Die bei der Perseverance verwendeten Aluminium- und Titanräder basieren auf der Version, die für den bestehenden Curiosity-Rover verwendet wird, der derzeit auf dem Mars eingesetzt wird.

Die NASA aktualisierte das Laufflächendesign und ersetzte die Cur Curiosity’s Chevron-Profile durch solche, die “sanft gekrümmt” sind, um besser mit scharfen Felsen umzugehen, ohne die Leistung auf sandigen Oberflächen zu beeinträchtigen.Die sechs Räder wurden am 30.

März installiert, nur wenige Tage nachdem das Team von Perseverance den massiven Fallschirm des Rovers installiert hatte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Laut NASA besteht der Fallschirm aus Kevlar, Nylon und Technora, der gut genug halten muss, um den massiven Rover vom 1.7.

März beim Abstieg durch die Marsatmosphäre auf nur 200MPH zu verlangsamen.Der Fallschirm wiegt 194 Pfund und ist dicht in einem 20-Zoll-Zylinder auf der Rückenschale des Rovers verpackt.

In nur einer halben Sekunde wird sich der Fallschirm 7 Meilen über der Marsoberfläche bis zur vollen Breite von 70,5 Fuß entfalten und den 2.260 Pfund schweren Rover verlangsamen.

Mitte Februar 2021 wird die NASA auf dem Mars mit der Suche nach Leben auf dem Roten Planeten beginnen.

Diese Zeitlinie setzt voraus, dass die NASA in der Lage ist, den Rover bis zum 5.

August erfolgreich….

Share.

Leave A Reply