NASA-Studie fügt den El-Niño-Modellen eine Prise Salz hinzu

0

Bei der Modellierung des Ozean-Klima-Zyklus El Niño-Südliche Oszillation (ENSO) wird die Modellgenauigkeit durch die Hinzufügung von Daten über die Salzgehalt der Meeresoberfläche über Satelliten deutlich verbessert, so eine neue Studie der NASA.ENSO ist ein unregelmäßiger Zyklus von warmen und kalten Klimaereignissen, der El Niño und La Niña genannt wird.

In normalen Jahren wehen starke östliche Passatwinde von Nord- und Südamerika in Richtung Südostasien, aber in einem El-Niño-Jahr werden diese Winde reduziert und manchmal sogar umgekehrt.

Warmes Wasser, das sich im westlichen Pazifik “aufgetürmt” hat, fließt zurück nach Amerika und verändert den Luftdruck und die Feuchtigkeit, was zu Dürren in Asien und häufigeren Stürmen und Überschwemmungen in Amerika führt.

Das umgekehrte Muster wird als La Niña bezeichnet, bei dem der Ozean im östlichen Pazifik kühler ist als normal.Das Team nutzte das S2S-gekoppelte Ozean/Atmosphären-Vorhersagesystem (GEOS-S2S-2) des Global Modelling and Assimilation Office (GMAO) der NASA, um drei vergangene ENSO-Ereignisse zu modellieren: den starken El Niño 2015, den La Niña 2017 und den schwachen El Niño 2018.Ausgehend von der SMAP-Mission (Soil Moisture Active Passive) der NASA, der früheren Aquarius-Mission der NASA-CONAE (Argentinische Weltraumbehörde) und der SMOS-Mission (Soil Moisture Ocean Salinity) der Europäischen Weltraumbehörde verglichen sie die Genauigkeit des Vorhersagemodells für jedes der drei Ereignisse mit und ohne Assimilation von SSS-Daten in die Initialisierung der Modelle.

Mit anderen Worten: Die Anfangsbedingungen eines Modelllaufs enthielten SSS-Daten, die des anderen nicht.Die Assimilation von SSS-Daten in das GEOS-Modell half ihm, die Tiefe und Dichte der oberen Schicht des Ozeans genauer darzustellen, was zu besseren Darstellungen der großräumigen Zirkulation als Reaktion auf ENSO führte.

Infolgedessen spiegelten die Vorhersagen der Modelle für die drei Fallstudien die tatsächlichen Beobachtungen besser wider als die Vorhersagen der damaligen Prognosemodelle.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“In unseren drei Fallstudien haben wir verschiedene Phasen des ENSO untersucht”, sagte….

Share.

Leave A Reply