NASA’s Mars 2020 Ausdauer-Rover wird ausgeglichen

0

NASA's Mars 2020 Perseverance rover gets balanced13 Wochen vor Beginn der Startperiode des NASA-Rovers “Mars 2020 Perseverance” gehen die letzten Vorbereitungen des Raumfahrzeugs im Kennedy Space Center in Florida weiter.

Am 8.

April schloss das Montage-, Test- und Startbetriebsteam einen entscheidenden Test der Masseneigenschaften des Rovers ab.Präzise Messungen der Masseeigenschaften sind für eine sichere Landung auf dem Mars von entscheidender Bedeutung, da sie dazu beitragen, dass das Raumschiff während seiner gesamten Reise zum Roten Planeten – vom Start über den Eintritt, den Abstieg und die Landung – genau vermessen wird.Am 6.

April begann der akribische dreitägige Prozess mit dem Heben von Beharrlichkeit auf die Rover-Wendevorrichtung.

Dann drehte das Team den Rover langsam um seine x-Achse – eine imaginäre Linie, die sich vom Schwanz nach vorne durch den Rover erstreckt -, um seinen Schwerpunkt (den Punkt, an dem das Gewicht gleichmäßig auf alle Seiten verteilt ist) relativ zu dieser Achse zu bestimmen.Anschließend brachte das Team den Rover an einen Spin-Tisch.

Um die Reibung zu minimieren, die die Genauigkeit der Ergebnisse beeinträchtigen könnte, sitzt die Tischoberfläche auf einem kugelförmigen Luftlager, das im Wesentlichen auf einer dünnen Stickstoffgasschicht schwebt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Um den Schwerpunkt relativ zur z-Achse des Rovers (die sich von der Unterseite des Rovers durch die Oberseite erstreckt) und zur y-Achse (von der linken zur rechten Seite des Rovers) zu bestimmen, drehte das Team das Fahrzeug langsam hin und her und berechnete die Unwucht in seiner Massenverteilung.So wie ein Automechaniker kleine Gewichte auf die Felge eines Autoreifens legt, um ihn ins Gleichgewicht zu bringen, analysierte das Team von Perseverance die Daten und fügte dann dem Chassis des Rovers 13,8 Pfund (6,27 Kilogramm) hinzu.

Jetzt liegt der Schwerpunkt des Rovers innerhalb von 0,001 Zoll (0,025 Millimeter) des exakten, von den Konstrukteuren der Mission vorgesehenen Punktes.Der Rover Perseverance ist ein Roboterwissenschaftler mit einem Gewicht von etwa 1.025 Kilogramm (2.260 Pfund).

Sie wird nach Anzeichen für vergangenes mikrobielles Leben suchen, das Klima und die Geologie des Planeten charakterisieren, Proben für die zukünftige Rückkehr zur Erde sammeln und den Weg für….

Share.

Leave A Reply