Neue alte Pflanze fängt Momentaufnahme der Evolution ein

0

Neue alte Pflanze erfasst Momentaufnahme der EvolutionIn einem brillanten Tanz sorgt ein Füllhorn aus Blumen, Kiefernzapfen und Eicheln, verbunden durch Wind, Regen, Insekten und Tiere, für die reproduktive Zukunft der Samenpflanzen.

Doch bevor Pflanzen diese aufwendigen Spezialisierungen für das Geschlecht erreichten, durchliefen sie Millionen von Jahren der Evolution.

Jetzt haben Forscher mit der Entdeckung einer neuen alten Pflanzenart einen Blick auf diesen Evolutionsprozess geworfen.Das versteinerte Exemplar gehört wahrscheinlich zu den krautigen Barinophyten, einer ungewöhnlichen, ausgestorbenen Pflanzengruppe, die mit den Keulenmoosen verwandt sein könnte, und ist eines der umfassendsten Beispiele für ein scheinbares Zwischenstadium der pflanzlichen Reproduktionsbiologie.

Die neue Art, die etwa 400 Millionen Jahre alt ist und aus dem frühen Devon stammt, brachte ein Spektrum von Sporengrößen hervor – ein Vorläufer der spezialisierten Strategien der Landpflanzen, die die Lebensräume der Welt umspannen.

Die Forschung wurde am 4.

Mai in Current Biology veröffentlicht.”Normalerweise, wenn wir heterosporöse Pflanzen in den Fossilien vorkommen sehen, tauchen sie einfach irgendwie auf”, sagte der leitende Autor der Studie, Andrew Leslie, ein Assistenzprofessor für geologische Wissenschaften an der Stanford School of Earth, Energy & Environmental Sciences (Stanford Earth).

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Wir denken, dass dies eine Art Momentaufnahme dieser in der Evolutionsgeschichte sehr selten beobachteten Übergangsphase sein könnte, in der man eine hohe Variation zwischen den Sporen in der Fortpflanzungsstruktur sieht”.Eine große VerschiebungEine der wichtigsten Zeitperioden für die Entwicklung von Landpflanzen war das Devon, in der eine Diversifizierung von kleinen Moosen zu hoch aufragenden komplexen Wäldern stattfand.

Die Entwicklung unterschiedlicher Sporengrößen oder Heterosporen stellt eine wesentliche Modifikation zur Kontrolle der Fortpflanzung dar – ein Merkmal, das sich später zu kleinen und großen Versionen dieser Fortpflanzungseinheiten entwickelte.”Denken Sie an all die verschiedenen Arten von Sexualsystemen, die sich in Blüten befinden – all das beruht darauf, dass kleine Sporen, oder Pollen, und große Sporen, die sich in den Samen befinden, getrennt sind”, sagte Leslie…..

Share.

Leave A Reply