Nordatlantische Glattwale sind in viel schlechterer Verfassung als Südliche Glattwale

0

Neue Forschungen eines internationalen Wissenschaftlerteams haben ergeben, dass gefährdete Nordatlantische Glattwale in einer viel schlechteren körperlichen Verfassung sind als ihre Artgenossen auf der Südhalbkugel.Diese alarmierende Forschung, die von Dr.

Fredrik Christiansen von der Universität Aarhus in Dänemark geleitet wird, wurde diese Woche in der Zeitschrift Marine Ecology Progress Series veröffentlicht.

Die Studie ist das Ergebnis einer gemeinsamen Anstrengung von Wissenschaftlern aus 12 Institutionen in 5 Ländern.

Zu den Koautoren gehören Senior Scientist Peter Corkeron und Associate Scientist Heather Pettis vom Anderson Cabot Center for Ocean Life im New England Aquarium sowie Michael Moore und Carolyn Miller von der Woods Hole Oceanographic Institution.Die Analysen ergaben, dass einzelne Nordatlantische Glattwale – Jungtiere, Erwachsene und Mütter – alle in einer schlechteren körperlichen Verfassung waren als einzelne Wale aus den drei Populationen der Südlichen Glattwale.

Dies ist alarmierend, da die schlechte Körperverfassung der Glattwale im Nordatlantik mit erklärt, warum zu viele von ihnen sterben und warum sie nicht genügend Kälber zur Welt bringen.

Es könnte auch ihr Wachstum beeinträchtigen und das Erreichen der Geschlechtsreife bei Jugendlichen verzögern.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Diese kombinierten Auswirkungen auf Individuen helfen zu erklären, warum die Art im Rückgang begriffen ist.Seit der Einstellung des groß angelegten kommerziellen Walfangs im letzten Jahrhundert haben sich die meisten Populationen der Südlichen Glattwale gut erholt.

Jetzt gibt es etwa 10.000-15.000 Südliche Glattwale.

Leider kann das Gleiche nicht für die nordatlantischen Glattwale gesagt werden, die heute vor allem vor der Ostküste Nordamerikas vorkommen.

Inzwischen sind etwa 410 Individuen übrig geblieben, und die Art ist auf dem Weg zum Aussterben.

Tödliche Schläge von Walfängern und Verstrickungen in Fanggeräte töten diese Wale weiterhin.

Einzelne Nordatlantische Glattwale müssen auch mit dem energetischen Aufwand und anderen Kosten fertig werden, die durch häufige Verstrickungen in Fanggeräte, insbesondere in Hummer- und Krabbentöpfe, verursacht werden.

Diese Belastungen, zusammen mit einer Veränderung der….

Share.

Leave A Reply