Raketenlabor Elektronen-Booster in der Mitte der Luft war erfolgreich

0

Rocket Lab ist ein Unternehmen, das sich dem Start von Kleinsatelliten widmet.

Wie die meisten privaten Raumfahrtfirmen erkannt haben, ist das Einfangen und die Wiederverwendung von Raketenstufen viel billiger als der Bau von Raketen bei jedem Start.

SpaceX verwendet Systeme, um seine Raketen der ersten Stufe selbst auf See oder am Boden landen zu lassen.

Rocket Lab geht einen anderen Weg und hat das System erfolgreich für die Bergung der Rakete der ersten Stufe in der Luft getestet.Beim Mid-Air-Capture-Test überflog ein Hubschrauberpaar den offenen Ozean in Neuseeland.

Einer der Hubschrauber flog mit der ersten Stufe der Elektronenrakete, die an einem Kabel mit der Unterseite verbunden war, in die Luft.

Auf dem Testgelände angekommen, warf der Hubschrauber die Rakete ab, und ein Fallschirm wurde ausgefahren, um die Rakete an die Meeresoberfläche zu treiben.Der zweite Hubschrauber, unter dem eine lange Leine hing, manövrierte sich dann näher an den Fallschirm.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In etwa 5000 Fuß Höhe benutzte der zweite Hubschrauber einen speziell konstruierten Enterhaken, um sich beim ersten Versuch an der Fallschirmabwurfleine zu verfangen und zu verhindern, dass die Rakete ins Wasser spritzt.

Sobald sie sich verfangen hatte, brachte der Hubschrauber die Rakete zurück an Land, wo sie zur Bergung zurückgelassen wurde.Es hatte den Anschein, dass die Raketenstufe auf dem Rückweg zur Landung wild unter dem Hubschrauber durchgeschwungen ist.

Rocket Lab sagt, dass der erfolgreiche Test der jüngste in einer Reihe von Meilensteinen für das Unternehmen ist, das auf eine wiederverwendbare Rakete der ersten Stufe hinarbeitet.

Zuvor hatte das Unternehmen bereits erfolgreich geführte Wiedereintritte der ersten Stufe des Elektronenstrahls durchgeführt.Neue Hardware und Systeme zur Ermöglichung von Wiederherstellungstests, einschließlich Leit- und Negationshardware, bei diesen Einsätzen.

Einer der Tests umfasst eine Stufe mit einem Reaktionskontrollsystem, das die Rakete um 180 Grad für ihren Absturz ausrichtete, um sie für den Wiedereintritt dynamisch stabil zu halten.

In der nächsten Phase wird das Unternehmen versuchen, die erste Stufe des Electron nach dem Start aus dem Ozean zu bergen..

Share.

Leave A Reply