Sind faule Menschen effizienter und innovativer, als wir denken?

0

lazyEs stellt sich heraus, dass Faulheit die Mutter der Erfindung sein könnte.Fühlen Sie sich in letzter Zeit fauler? Sie können nicht ins Fitnessstudio gehen.

Sie sitzen wahrscheinlich zu Hause fest.

Vielleicht sitzen Sie gerade auf Ihrer Couch und schreiben einen Artikel über Faulheit im Schlafanzug.

Und Sie könnten sich deswegen ein bisschen schuldig fühlen.

Aber was wäre, wenn ein bisschen Faulheit etwas Positives wäre? Was wäre, wenn Faulheit ein Zeichen von Intelligenz oder eine Triebfeder für Innovation wäre – Effizienz durch FaulheitSie haben vielleicht bemerkt, dass faule Menschen gut darin sind, den einfachsten und schnellsten Weg zu finden, um etwas zu tun.

Mit anderen Worten: Faule Menschen sind effizient und sogar innovativ.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

1947 gab der amerikanische Automobilmanager Clarence Bleicher dem Kongress einen heißen Tipp über Faulheit.

“Wenn ich einen harten Job in der Fabrik habe und keinen einfachen Weg finde, ihn zu erledigen, lasse ich einen Faulenzer darauf ansetzen.

Er wird einen einfachen Weg finden, dies in 10 Tagen zu tun.

Dann übernehmen wir diese Methode.

“Was sagt also die Wissenschaft über Faulheit?Die Wissenschaft der FaulheitAssociate Professor Todd McElroy vom Greensboro College in den Vereinigten Staaten untersucht Faulheit durch die Linse der Entscheidungswissenschaft und -psychologie.

Im Jahr 2016 leitete er eine Studie, die den Zusammenhang zwischen körperlicher Aktivität und dem “Bedürfnis nach Kognition” (auch bekannt als “Faulheit”) untersuchte und herausfand, dass Menschen mit einem höheren Bedürfnis nach Kognition ihre Energie eher für die Lösung von Problemen in geistiger als in körperlicher Aktivität einsetzten.”Was uns die Daten zeigen, ist, dass der Mensch möglicherweise eine Art Kompensationsmodell besitzt”, sagt Todd.

“Verschiedene Menschen mögen ein relativ ähnliches Energieniveau haben, aber sie geben diese Energie tatsächlich auf grundlegend verschiedene Weise aus.

“Manche Menschen wenden möglicherweise relativ mehr Energie für körperliche Aktivität auf, während andere Menschen relativ mehr Energie für intellektuelle Energie aufwenden.

“Mit anderen Worten, was wir als Faulheit wahrnehmen, können Menschen sein, die ihre Energie zum Denken und zur Innovation einsetzen.Todd sagt, dass dies angesichts der Energie, die unsere Gehirne brauchen, Sinn macht.

“Vergessen Sie nicht, dass das Gehirn nur etwa zwei Prozent der….

Share.

Leave A Reply