Starker Rückgang der Populationen bedrohter Säugetiere in den letzten 20 Jahren, aber nicht nur schlechte Nachrichten

0

Die Populationen der vom Aussterben bedrohten Säugetiere Australiens sind nach neuen Untersuchungen in zwanzig Jahren (1995-2016) um mehr als ein Drittel (38%) zurückgegangen, aber die Nachrichten sind nicht nur schlecht, denn unter den Verlusten gab es auch einige bedeutende Rückforderungen.Die Ergebnisse stammen aus Australiens Bedrohte-Arten-Index, der Daten aus Überwachungsprogrammen im ganzen Land kombiniert, um Trends in den Populationen bedrohter Arten zu verfolgen.

Das Projekt ist eine Zusammenarbeit mit vielen staatlichen Stellen, Naturschutz-NGOs und anderen Forschern, die alle Daten zu dieser nationalen Zusammenstellung beitragen.Der Index wurde vom Threatened Species Recovery Hub des National Environmental Science Program der australischen Regierung entwickelt und ist weltweit der erste seiner Art.

Die jüngste Aufnahme von Säugetieren in den Index hat die Trends bei den bedrohten australischen Säugetierpopulationen ins Rampenlicht gerückt.

Dr.

Elisa Bayraktarov von der University of Queensland, die die Forschung leitet, hat vier Jahre lang an der Entwicklung des Index und der Zusammenstellung von Daten über bedrohte und nahezu bedrohte Arten gearbeitet.”Eine wichtige Erkenntnis ist, dass in Gebieten ohne aktiven Naturschutz die Populationen bedrohter Säugetiere in den letzten zwei Jahrzehnten (1995-2016) im Durchschnitt um 60% zurückgegangen sind, was einem Verlust von weit mehr als der Hälfte entspricht.

“Aber Australien hat in dieser Zeit auch einige Erhaltungserfolge erzielt, und unsere Ergebnisse zeigen, dass sich dort, wo Anstrengungen unternommen werden, diese in der Regel auszahlen.”Wenn wir alle Gebiete mit gezieltem Erhaltungsmanagement betrachten, sehen wir, dass die Populationen zwischen 1995 und 2016 im Durchschnitt um 46% zugenommen haben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dieses Management umfasst Maßnahmen wie die fortlaufende Kontrolle von Wildtieren, die Umzäunung zum Ausschluss von Raubtieren aus der Wildnis und ökologisches Feuermanagement.

Dr.

Sally Box, die Beauftragte für bedrohte Arten der australischen Regierung, sagte, der Index “wird dazu beitragen, ein besseres Verständnis dafür zu vermitteln, wie es unseren bedrohten Säugetieren geht”.”Wenn es darum geht, Australiens bedrohte Arten zu retten, sind neue Werkzeuge und die neueste Wissenschaft entscheidend für….

Share.

Leave A Reply