Studie: Kulturelle Variablen spielen eine wichtige Rolle bei der Wahrnehmung von Status, Macht

0

Werden mächtige Personen wie Politiker von anderen notwendigerweise als hochrangig angesehen? Und umgekehrt: Werden Personen mit hohem Status wie Technologiemogule immer als mächtig angesehen? Laut einer neuen Studie, die von einem Experten für Verbraucherverhalten und globales Marketing der University of Illinois at Urbana-Champaign mitverfasst wurde, hängt die Antwort von der kulturellen Orientierung ab.Kulturen mit einer “vertikalen kollektivistischen Orientierung”, in der sich das Individuum bereitwillig der Autorität unterwirft, indem es persönliche Ziele unterordnet und Hierarchien akzeptiert, reagieren anders auf die Machtstatusdynamik als Kulturen mit einer egalitäreren “horizontalen kollektivistischen Orientierung”, die Gemeinschaftlichkeit und pro-soziale Zusammenarbeit betont, sagte Carlos Torelli, Professor für Betriebswirtschaft und James F.

Towey Faculty Fellow in Illinois.”Macht und Status sind verschiedene Quellen der sozialen Hierarchie mit unterschiedlichen Konsequenzen”, sagte er.

Macht ist gleichbedeutend mit der Kontrolle über Ressourcen, während Status im Großen und Ganzen Respekt und Bewunderung bedeutet.

Ein Schuldeneintreiber hat Macht, aber keinen hohen Status.

Ein olympischer Athlet hingegen hat einen hohen Status, aber keine Macht.

Unser Papier versucht, das Verständnis von sozialen Hierarchien zu fördern, indem es vorschlägt, dass diese Variation zumindest teilweise durch die kulturelle Orientierung erklärt werden kann”.In sechs Studien verwendeten Torelli und seine Koautoren eine Reihe von Methoden zur Untersuchung der Wahrnehmung der Dynamik des Machtstatus, um die festgestellten Auswirkungen auf die Fairness besser zu verstehen.”Macht und Status sind unterschiedliche Grundlagen der sozialen Hierarchie mit einzigartigen Auswirkungen”, sagte Torelli, der auch Exekutivdirektor für Executive and Professional Education am Gies College of Business ist.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es gibt jedoch Anzeichen dafür, dass es große Unterschiede gibt, ob die Wahrnehmung von Status und Macht hoch korreliert oder relativ unterschiedlich ist.

Wir verwenden eine kulturübergreifende Linse, um diese Variation zu erklären und legen nahe, dass kulturelle Orientierung die Wirkung von Macht auf….

Share.

Leave A Reply