Studie: Umweltschutzpolitik, Mandate für saubere Technologien können das Wirtschaftswachstum ankurbeln

0

klimapolitikDie wirtschaftlichen Ideen, die die globale Klimapolitik dominieren, haben in den letzten drei Jahrzehnten einen “großen Wandel” durchgemacht, von streng marktorientierten Vorstellungen hin zu neueren, diversifizierten Ansätzen mit mehr staatlichen Eingriffen, so eine neue Studie, die ein Politikwissenschaftler der Johns Hopkins University in Nature Climate Change veröffentlicht hat.Die Entwicklung klimabezogener politischer Ideen spiegelt eine zunehmende Verbreitung des Konzepts wider, dass Umweltschutzpolitik und saubere Technologien, die von Regierungen vorgeschrieben werden, das Wirtschaftswachstum ankurbeln können.”Als die Klimapolitik in den 1990er Jahren aufkam, dominierten marktorientierte Ideen die Menge der verfügbaren politischen Lösungen”, schreiben Bentley B.

Allan, Assistenzprofessor an der JHU, und sein Koautor.

In den letzten Jahren hat sich grünes Wachstum zu einem Schlüsselbegriff der Klimapolitik entwickelt.

Grünes Wachstum wurde mit einem neuen Denken verbunden, das für eine starke Rolle des Staates in der Klimapolitik eintritt”.Als der Klimawandel auf der politischen Agenda immer mehr in den Vordergrund rückte, wandten sich internationale Organisationen und nationale Regierungen einer “interventionistischeren Rolle des Staates in der Klimapolitik zu, um einen grünen wirtschaftlichen Wandel voranzutreiben”, heißt es in dem Papier, das Allan zusammen mit Jonas Meckling von der University of California, Berkeley, veröffentlichte.”Während die Klimapolitik nach wie vor auf wirtschaftliches Wachstum ausgerichtet ist, beschränkt sie sich nicht mehr auf eine marktwirtschaftliche Politik, sondern hat den Staat im wirtschaftlichen und technologischen Wandel wiederentdeckt.Die Autoren sehen diesen Wandel auch in der Innenpolitik, da die Entwicklung von marktbasierten Konzepten wie Cap-and-Trade-Systemen hin zu staatlichen Interventionen in den Debatten um den Green New Deal und Green Stimulus eine Rolle gespielt hat.

Die Große Rezession, die 2008 begann, beschleunigte das wachsende Interesse an einer umfassenderen Rolle der Regierung zur Unterstützung von Fortschritten in sauberen Technologien, um das Wirtschafts- und Beschäftigungswachstum anzukurbeln.Die Entwicklung einer Politik des “grünen Wachstums”, die den Umweltschutz als Motor des Wirtschaftswachstums betrachtet….

Share.

Leave A Reply