Toilettenpapier, Handdesinfektionsmittel und jetzt auch elastisch? Maskenhersteller bewältigen unerwartete Engpässe im Zusammenhang mit COVID-19

0

Während die Käufer nach Toilettenpapier und anderen wichtigen Quarantäneartikeln suchen, sagten einige Handwerker, die Schutzmasken herstellen, dass sie Mühe haben, einen anderen notwendigen Gegenstand zu finden: Gummiband.

Da der Schutz vor COVID-19 die Nachfrage ankurbelt, haben sich Näherinnen und Näher der Herstellung von Masken zugewandt und sind auf der Jagd nach Materialien und Nähmaschinen.

Das hat zu einer Verknappung der Elastizität und zu einer hohen Nachfrage nach preiswerteren Nähmaschinen und sogar nach den Dienstleistungen von Leuten geführt, die alte Maschinen reparieren.Die Nachfrage wird wahrscheinlich noch weiter steigen, nachdem Gouverneur J.B.

Pritzker die Einwohner von Illinois dazu verpflichtet hat, Masken zu tragen, wenn sie sich an öffentlichen Plätzen aufhalten, an denen sie keine zwei Meter von anderen Menschen entfernt sein dürfen.

Das U.S.

Centers for Disease Control and Prevention, das einige Entwürfe für einfache Masken hat, sagt, dass die Menschen eng anliegende Masken tragen und diese häufig waschen sollten.Überall in der Stadt kommen Menschen zusammen, um Masken aus Stoff und wiederverwendbare T-Shirts zu nähen und zu spenden, sagte Christine Baumbach, ein Mitglied der Organisation Chicago Mask Makers.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der Vorrat an Elastik, dem Material, mit dem die Maske auf dem Gesicht befestigt wird, sei innerhalb des letzten Monats schnell aufgebraucht worden, sagte sie.”Wir sind uns des Mangels sehr bewusst”, sagte Baumbach.

Wir sparen das Gummiband für Masken für unsere Fachkräfte im Gesundheitswesen.

Angehörige der Gesundheitsberufe schätzen die Elastizität, wenn sie 12 Stunden lang ununterbrochen Masken auf dem Kopf tragen”.Die Organisation, die vor einem Monat gegründet wurde, hat mehr als 150 Mitglieder in den westlichen Vororten und hat mehr als 6.500 Masken für Notfallpersonal und Mitarbeiter des Gesundheitswesens hergestellt, sagte sie.

Die meisten der verwendeten Materialien wurden der Gruppe gespendet.

Das für Masken benötigte Gummiband ist besonders schwer zu finden, weil es dünn ist, etwa ein Viertel Zoll oder schmaler, sagte sie.Dickerer Gummizug, der zum Beispiel für die Herstellung von Hosenbunden verwendet wird, ist in Handwerks- und Nähgeschäften viel leichter zu finden, weil er in der Regel stärker nachgefragt wird, heißt es in der Branche.

“Die Hälfte unseres Reichtums sitzt auf dem Rücken unserer….

Share.

Leave A Reply