Umfrage zeigt Ausmaß des Coronavirus-bedingten Arbeitsplatzverlustes, übergroße Auswirkungen auf Schwarze und Latinos

0

Umfrage zeigt Ausmaß des Coronavirus-bedingten Arbeitsplatzverlustes, übergroße Auswirkungen auf Schwarze und LatinosNeue Erkenntnisse aus einer der wenigen wahrscheinlichkeitsbasierten nationalen Tracking-Erhebungen zur Messung der Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf das Leben der Amerikaner zeigen, dass in den Vereinigten Staaten seit Mitte März schätzungsweise 25,5 Millionen Arbeitsplätze verloren gegangen sind.

Es zeigt auch, dass die Amerikaner eine größere wirtschaftliche Unsicherheit, einen eingeschränkten Zugang zu Arbeitslosenunterstützung und eine zunehmende psychische Notlage erleben.

Über alle Dimensionen hinweg sind Menschen mit Hautfarbe unverhältnismäßig stark betroffen.Die Studie “Understanding Coronavirus in America”, die vom USC Dornsife Center for Economic and Social Research (CESR) geleitet und von der Bill & Melinda Gates Foundation und dem USC unterstützt wird, befragt fast 5.500 erwachsene Einwohner der USA zu ihren Wahrnehmungen und Einstellungen in Bezug auf das Coronavirus und dessen Auswirkungen auf ihr Leben.

Die Daten aus der Studie werden täglich aktualisiert und stehen Forschern und der Öffentlichkeit unter COVID19pulse.usc.edu zur Verfügung.Die jüngste Umfrage, die vom 1.

bis 14.

April durchgeführt wurde, vergleicht die Ergebnisse einer ähnlichen Umfrage, die vom 10.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

bis 31.

März durchgeführt wurde.”Da unsere Panel-Mitglieder täglich Fragen in der Tracking-Erhebung ausfüllen, sind wir in der Lage, alle Verhaltens- und Einstellungsänderungen aufzuspüren, die durch die Pandemie auftreten können”, sagte Jill Darling, Umfrageleiterin des Online-Panels der Understanding America Study, das die Stichprobe für die Tracking-Erhebung liefert.

Da auf jede Welle der Umfrage die gleichen Personen antworten, können wir reale Verschiebungen in den Auswirkungen der Pandemie auf das finanzielle und persönliche Leben der Menschen feststellen”.Die Amerikaner leiden aufgrund der COVID-19-Pandemie zunehmend unter finanziellen Rückschlägen und psychischer Belastung, aber sie achten auch viel stärker darauf, sich vor Infektionen zu schützen, so die Umfrage.

Finanzielle und psychische Gesundheitsprobleme sanken unverhältnismäßig stark bei farbigen Menschen, Frauen und Menschen mit niedrigerem Bildungsniveau, wobei die Bewohner von Los Angeles County häufig über größere Schwierigkeiten berichteten als der nationale Durchschnitt.

Auf nationaler Ebene und….

Share.

Leave A Reply