Verfälschtes Arganöl durch neue Analysemethode aufgedeckt

0

oilForscher des Quadram Instituts haben eine neue Methode entwickelt, um die Echtheit von Arganöl, eines der teuersten Speiseöle der Welt, zu testen.

In den letzten Jahren ist es als Inhaltsstoff in Kosmetika und Gesundheitsprodukten begehrt geworden und hat seinen Wert erheblich gesteigert.Mit Hilfe eines von Oxford Instruments entwickelten Tisch-NMR-Geräts kann die Methode auf Qualität und Authentizität prüfen und feststellen, ob Arganöl mit billigeren Alternativen gemischt wurde.

Eine Untersuchung von 28 im Handel erhältlichen Produkten, die als 100% Arganöl gekennzeichnet sind, ergab vier, die nicht reinem Arganöl entsprachen, was stark auf eine Verfälschung mit anderen Ölen hindeutet.

Angesichts der steigenden Nachfrage nach Arganöl kann diese neue Methode dazu beitragen, die Verbraucher vor Betrug zu schützen und ehrliche Produzenten und Lieferanten zu unterstützen.Arganöl wird aus den Kernen des Arganbaums hergestellt, der ausschließlich in Marokko wächst, und ist als Produkt mit geschützter geografischer Angabe anerkannt.

Es wird traditionell von Hand hergestellt und sowohl als Medizin, insbesondere bei Hautkrankheiten, als auch als Teil der Ernährung verwendet, wo es angeblich auch gesundheitliche Vorteile bietet.

Die wissenschaftliche Validierung seiner gesundheitsbezogenen Aussagen ist lückenhaft, aber wie Olivenöl kann es eine Schlüsselkomponente einer gesunden Mittelmeerdiät sein.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es ist reich an Fettsäuren, Polyphenolen und anderen Bestandteilen, die mit der Verringerung chronischer Gesundheitszustände in Verbindung gebracht wurden.In jüngster Zeit gab es eine Nachfrageexplosion, die von der Kosmetikindustrie angetrieben wurde, die sie als Bestandteil von Handcremes, Haarpflegeprodukten und Kosmetika verwenden möchte.

Mechanische Pressen haben die Handextraktion ersetzt, aber die Bäume selbst wachsen nur langsam, so dass die Nachfrage und der Preis hoch bleiben.

Es wird geschätzt, dass der Markt bis 2027 über 500 Millionen Dollar erreichen wird, so dass es kein Wunder ist, dass es umgangssprachlich als flüssiges marokkanisches Gold bezeichnet wird.All dies macht Arganöl zu einem attraktiven Ziel für Betrüger, die Arganöl, das rund 30 Dollar pro Liter kostet, durch billige Pflanzenöle ersetzen können.

Weil es als Zutat verwendet wird in….

Share.

Leave A Reply