Wahrnehmung der US-Demokratie-Panzer nach Trump-Anklage

0

Obwohl die Amtsenthebung von Präsident Donald Trump Ende 2019 und Anfang 2020 das Land erfasst hat, sind die langfristigen Folgen seines Prozesses und seines Freispruchs für die amerikanische Demokratie noch unklar.

Klar ist aber schon jetzt, dass sowohl die Wahrnehmung der Öffentlichkeit als auch die der politischen Experten über den Gesundheitszustand der US-Demokratie in dieser Zeit deutlich zurückgegangen ist.

Dies sind die Ergebnisse einer akademischen Überwachungsgruppe, die ihre jüngste Umfrage zwischen dem 12.

März und dem 15.

April durchgeführt hat.Seit Februar 2017 befragt Bright Line Watch, eine überparteiliche Gruppe von Politikwissenschaftlern, die amerikanische Öffentlichkeit sowie Kollegen aus dem akademischen Bereich, um das relative Wohlergehen der Demokratie in der Nation zu messen.

Die Gruppe, zu der auch die Politikwissenschaftlerin Gretchen Helmke von der Universität Rochester gehört, hat die demokratischen Praktiken und potenziellen Bedrohungen in den USA beobachtet.Die Umfragen von Bright Line Watch bestehen aus einer zweiteiligen Liste von mehr als 25 Aussagen zu demokratischen Prinzipien, die zur allgemeinen Stabilität und Leistungsfähigkeit der amerikanischen Demokratie beitragen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Im ersten Teil werden Bürger und Experten gebeten, diese demokratischen Prinzipien danach zu bewerten, wie wichtig sie für die Demokratie sind.

Im zweiten Teil werden sowohl Bürger als auch Experten gefragt, wie die USA bei jedem dieser Prinzipien abschneiden.Unter den Experten verzeichnete die jüngste Umfrage 63,4 auf einer Skala von 0-100 für die demokratische Leistung der USA – die schlechteste Gesamtbewertung, seit Bright Line Watch im Jahr 2017 begann, diese Fragen zu stellen.

Im vergangenen Jahr fielen die Bewertungen der Experten bei 15 der 27 untersuchten demokratischen Prinzipien, während sich bei keinem eine Verbesserung zeigte.

Die größten Leistungsrückgänge betreffen die Rechenschaftspflicht, die institutionelle Kontrolle und die Rechte und den Schutz des Einzelnen.Die Bewertungen in der Öffentlichkeit zeigen einen ähnlichen Rückgang von 54,3 im März 2019 auf 49,3 ein Jahr später.

Sowohl die Experten- als auch die öffentliche Bewertung markieren einen erheblichen Rückgang gegenüber dem Höchststand nach den Wahlen 2018, den das Team auf “einen scheinbaren Anstieg…” zurückführt..

Share.

Leave A Reply