Wie der Kalte Krieg den größten Fischen im Meer hilft

0

Es mag Sie überraschen zu erfahren, dass die Atombombentests während des Kalten Krieges jetzt zur Erhaltung der Walhaie, des größten lebenden Fisches, beitragen.Bis zu 18 Meter länger als der durchschnittliche Bus-Wal-Hai, der in allen tropischen Ozeanen lebt.

In Australien findet man sie vor den tropischen Küsten im Norden, insbesondere in Westaustralien.

Walhaie sind einer Reihe von Bedrohungen ausgesetzt.

Sie werden weltweit als gefährdet eingestuft, und ihre Zahl geht weiter zurück.Bis vor kurzem fehlten wichtige Informationen über die Lebensgeschichte der Walhaie, was informierte Entscheidungen darüber verhinderte, wie mit ihnen umgegangen wurde.

Insbesondere waren die Wissenschaftler nicht in der Lage, ihr Alter und ihre Wachstumsmuster genau zu beurteilen.Unsere Forschung, die heute in Frontiers in Marine Science veröffentlicht wurde, ändert dies.

Wir untersuchten das Skelett von Walhaien, wobei wir Kohlenstoff aus Atombombentests des Kalten Krieges als “Zeitstempel” verwendeten, um ihr wahres Alter zu ermitteln.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Erkenntnisse werden dazu beitragen, diese schönen Tiere in Zukunft zu schützen.

Sanfte RiesenWalhaie sind friedliche “Filterfresser”, was im Grunde bedeutet, dass sie sich durch Öffnen ihres riesigen Mauls und durch das Passieren von kleinen Fischen und Plankton, das durch die Kiemen fließt, ernähren.Sie sind mit einem Muster aus Streifen und Flecken bedeckt, die für die Tarnung sorgen, während sie sich an der Oberfläche sonnen.

Die sanfte Natur und das auffällige Erscheinungsbild der Walhaie hat sie zu einer Attraktion für Touristen gemacht, die für das Schnorcheln oder Tauchen mit den Tieren bezahlen.

Walhai-Ecotourismus ist ein großes Geschäft.

Am Ningaloo-Riff vor Westaustralien wird der Wert der Industrie auf 12,5 Millionen AUD pro Jahr geschätzt.Die Industrie ist auch für kleine Inselstaaten wie die Malediven und Entwicklungsländer wie die Philippinen und Indonesien wertvoll.

Sie hat Tausende von Dorfbewohnern aus der Armut geholt und den Regierungen einen Anstoß gegeben, Walhaie zu schützen.

Aber für diese Tiere ist nicht alles einfach.

In einigen Teilen der Welt werden sie wegen ihrer Flossen, ihres Fleisches, ihres Öls und ihrer Haut gejagt.

Das Fleisch ähnelt beim Kochen dem Tofu,….

Share.

Leave A Reply